Citro├źn auf dem Caravan Salon

0

Auf dem diesj├Ąhrigen Caravan Salon in D├╝sseldorf pr├Ąsentierte Citro├źn gleich vier neue Modelle. Im Mittelpunkt des Messe-Standes stand der Citro├źn Jumpy Kombi Club Vita, der in Kooperation mit dem Umbauhersteller Sortimo entstand.


Der Jumpy Kombi Club Vita ist ein multifunktionales Fahrzeug und eignet sich daher ideal auch f├╝r┬á den Campingurlaub. Ein spezielles Schienensystem erlaubt eine vielf├Ąltige Anordnung von Sitzen, einem Tisch oder auch Fahrradtr├Ągern im Fahrzeug. Nicht ben├Âtigte Sitze und Klapptische k├Ânnen mit wenigen Handgriffen entfernt werden. Die R├╝ckenlehnen der Vita-Sitze sind in der Neigung verstellbar, optional auch um 90 Grad drehbar.


Das Campingmobil Citro├źn Jumpy Kombi Zooom, das als ÔÇ×Hommage ├á Jacques TatiÔÇť auf dem Caravan Salon gezeigt wurde, verf├╝gt dank eines Klapp- bzw. Schlafdachs ├╝ber eine Schlafgelegenheit f├╝r zwei Personen und hat zudem einen zweiflammigen Herd an Bord. Der Citro├źn Jumper Roadcruiser von P├Âssl basiert auf dem Kastenwagen L3H2 und bietet dank seines Raumkonzepts ein Maximum an Bewegungsfreiheit und Bequemlichkeit.

Abgerundet wurde der Citro├źn-Messe-Auftritt vom C5 Tourer mit V6 HDi-Motorisierung. Mit seinem Hydraktiv-III+-Fahrwerk und seiner abnehmbaren Anh├Ąngekupplung eignet er sich als Zugfahrzeug f├╝r Campinganh├Ąnger.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*