Welchen Führerschein braucht man für einen Caravan?

0

Viele Besitzer eines normalen B-Führerscheins wissen oft nicht,  dass sie eine ganze Reihe von Caravans und Anhänger ziehen dürfen.


Bis zu 3,5 t können Besitzer eines normalen B-Führerscheins bewegen, für Kombinationen über 3,5 t ist der BE-Führerschein notwendig, der neben ca. 6 bis 10 Fahrstunden auch eine Prüfung verlangt. Ab 2013 wird es mit der Einführung des B96 Führerschein leichter. Nach einer Fahrschulung können dann Inhaber des B-Führerscheins Pkw-Anhänger-Kombinationen von 3,5 t bis 4,25 t  fahren.

Um das Wirrwarr um B-Führerschein und Zusätze etwas zu vereinfachen, bietet der Caravan Verband auf seiner Homepage ein Tool an, das den Fahrern zeigt, welchen Führerschein sie für welche Pkw-Anhänger-Kombination benötigen. Einfach die Angaben zum Fahrzeug bzw. Caravan und das eigene Alter eingeben und schon wird angegeben welche Führerscheinklasse sie genau benötigen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT