22.750 Kilometer zwischen Feuerland und Alaska

0

Mit einer Fahrzeit von nur 11 Tagen, 17 Stunden und 22 Minuten sicherten sich Rainer Zietlow und sein Team im Volkswagen Touareg V6 TDI den neuen Streckenrekord auf der berĂŒhmten Carretera Panamericana, die quer durch Nord- und SĂŒdamerika fĂŒhrt.


Insgesamt 22.750 Kilometer legten Zietlow und sein Team auf der Streckemzwischen Feuerland und Alaska zurĂŒck und durchquerten bei dieser Rekordfahrt 17 LĂ€nder sowie die meisten Klima- und Vegetationszonen der Erde. Ob extreme Hitze, Starkregen, SandstĂŒrme oder Schnee – der Volkswagen Touareg bewies auf den herausfordernden Strecken-verhĂ€ltnissen Effizienz und Durchhaltevermögen.
Mit dem umweltfreundlichen 3.0l V6 TDI Clean Diesel Motor (165 kW/225 PS in der US-Version) verbraucht der Touareg im Klassenvergleich zu anderen Fahrzeugen mit Benzinmotoren 30 Prozent weniger Kraftstoff und emittiert bis zu 25 Prozent weniger CO2.
Als Highlight der Reise: Rainer Zietlow gelang es, den bisherigen Weltrekord von 2006 um vier Tage zu unterbieten.


Damit die Carretera Panamericana oder jede andere Reise bei jedem Klima Spaß macht, sorgt eine Standheizung auch bei Eis und Schnee fĂŒr WohlfĂŒhl-Temperaturen.

Im Rahmen seiner anschließenden Tournee hat der Off-Road- und Reise-Enthusiast das Rekordauto nun in Wolfsburg vorgestellt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*