Mit dem Esslinger Mittelaltermarkt in die Weihnachtspause

0

Mit einem finalen Bummel ĂŒber einen ganz besonderen Markt verabschiedet sich die Caravanlounge in die Weihnachts-Pause.

© Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH

Vom 22.11. bis 22.12. konnten sich die Besucher des Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt wieder verzaubern lassen. Neben vielen Leckereien und Köstlichkeiten der Gegend, bot der erlebnisreiche Markt auch dieses Jahr viele Attraktionen.

Mit ĂŒber 180 StĂ€nden war der Esslinger Markt auch einer der grĂ¶ĂŸten in der Region. Über 500 Programmpunkte erwarteten die Besucher: Ob auf der BĂŒhne oder in den Gassen. Aus allen Ecken erklangen Mittelalterliche Melodien.

© Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH

Wie vor vielen hundert Jahren boten HĂ€ndler ihre Waren feil und Handwerker zeigten alte KĂŒnste. Dabei konnten Besucher den vielen GlasblĂ€sern, Zinngießern, Filzer, Seiler, Korbflechter oder Besenbindern ĂŒber die Schulter schauen – Geschichte zum Anfassen.
Sobald die Dunkelheit ĂŒber den Markt hereingebrochen war,wirbelten FeuerkĂŒnstler ihre Fackeln in die Luft und verzauberten die Besucher. Besondere Highlights in diesem Jahr waren die FalknervorfĂŒhrungen auf der Burg, ein mittelalterlicher Tanzabend sowie der traditionelle Fackelumzug zur Wintersonnenwende.

© Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH

Das Konzert mit mittelalterlicher Musik im MĂŒnster St. Paul rundete das abwechslungsreiche Kulturprogramm erfolgreich ab.
Auch im nĂ€chsten Jahr bilden die prĂ€chtigen FachwerkhĂ€user und romantischen Gassen in Esslingen die  stimmungsvolle Kulisse fĂŒr einen der schönsten WeihnachtsmĂ€rkten SĂŒddeutschlands.

Die Caravanlounge wĂŒnscht nun ein festliches Weihnachtenfest, besinnliche Feiertage sowie ein gutes und erfolgreiches Jahr 2012.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*