Zelt oder Wohnmobil – die Wette gilt!

1

Bei den derzeitigen Temperaturen im zweistelligen Minusbereich ist diese Wette mehr als gewagt. Frieren oder Wohlfühlen – unter diesem Motto haben sich die drei Moderatoren des Motormagazins GRIP von RTL ll einem Wettkampf gestellt, bei dem eine Nacht im Zelt oder in einem Bürstner Elegance I 890 G auf den Sieger oder den Verlierer wartet.


Das Motormagazin ist bekannt für seine ungewöhnlichen Tests,  lustigen Aktionen und die extravagantesten Automobile. Auch die Moderatoren Helge Thomsen, Matthias Malmedie und Det Müller sind sich dabei für fast nichts zu schade. In der kommenden Folge,  am 12.Februar liefern sich die drei einen internen Mobilitäts-Wettkampf. In verschiedenen Prüfungen, ob auf  Motorschlitten, Kaltblut-Pferden oder Luftkissenfahrzeugen galt es den Sieger zu ermitteln.
Die Temperaturen im Minusbereich waren dabei nur ein Vorgeschmack, was genau auf den Verlierer wartet. Denn der Moderator der sich bei dem Wettkampf am ungeschicktesten anstellt, droht eine Nacht im Zelt. Der Sieger kann es sich in einem beheizten Reisemobil von BĂĽrstner bequem machen.
Wer das interne Duell gewinnt, gibt es am kommenden Sonntag um 19:00 Uhr auf RTL II zu sehen.

1 KOMMENTAR

  1. Man könnte ja mal auf ShortBet (einfach mal oben bei Facebook in der Suche eingeben) wetten, wer gewinnt. Ist gerade voll der Hit bei uns.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*