Neuheiten und Trends auf der f.re.e 2012

0

Nicht nur in Essen, auch in MĂŒnchen gibt es in dieser Woche die Möglichkeit den nĂ€chsten Urlaub in Mitten von vielen Trends und Neuheiten im Freizeitbereich zu planen. Vom 22. – 26. Februar öffnet die f.re.e auf dem MĂŒnchner MessegelĂ€nde ihre Tore.

Bayerns grĂ¶ĂŸte Reise- und Freizeitmesse prĂ€sentiert in den sechs Hallen alles rund um das Thema Urlaub. Mehr als 1.200 Ausstellern aus ĂŒber 50 LĂ€nder informieren dabei die Besucher in verschiedenen Themengebieten ĂŒber Reise- und Freizeitmöglichkeiten fĂŒr die nĂ€chste Urlaubssaison.  Neu im reichhaltigen Messeangebot sind 2012 eine tĂ€gliche Dirtbike Jump Show, Surfsimulatoren sowie ein Outdoor-Triathlon.

Ob Fernreise oder Heimaturlaub – die Reisegewohnheiten der Deutschen sind verschieden. Eine aktuelle Studie hat allerdings ergeben, dass der Trend eher zum Urlaub im eigenen Land geht. Viele wichtige Infos zu den schönsten Regionen in Deutschland gibt es auf der f.re.e – von der Nordsee bis hin zu den Alpen – der nĂ€chste Urlaub wartet schon.

Auf 6.400 Quadratmetern werden auf der f.r.e.e außerdem die aktuellen Trends und Neuigkeiten aus dem Bereich Caravaning und Mobile Freizeit prĂ€sentiert. Der Caravaning Industrie Verband (CIVD) prĂ€sentiert die Sonderschau „Green Caravaning“, auf der man Einblicke in die Verwendung von Leichtbaumaterialien, Solarmodule und Hybridtechnik erhalten kann.

Einen weiteren Schwerpunkt der Reisemesse stellt der Fahrradbereich dar. Den Besuchern prĂ€sentieren sich ĂŒber 50 Fahrradmarken. Im Mittelpunkt: E-Bikes, mit denen steile Anstiege nur noch halb so anstrengend sind, sowie 29“- Mountainbikes. Die Besucher haben zusĂ€tzlich die Möglichkeit, die neuesten Modelle in zwei verschiedenen Parcours direkt vor Ort zu testen.

Wer sich im Urlaub auch sportlich betĂ€tigen möchte, kommt im großen Outdoor Bereich voll auf seine Kosten. Im Kletterzentrum können am 24. Februar Amateure an der Boulderwand um die Wette bouldern. Am Samstag und Sonntag (25./26. Februar) werden dort die Bayerischen Meister ermittelt. Auch der f.re.e Outdoor-Triathlon lĂ€dt zum mitmachen ein. Hier kann jeder Teilnehmer seine Geschicklichkeit und Zielgenauigkeit beim Bogenschießen, Mountainbiken und Tragerlklettern  unter Beweis stellen.


In Halle B6 erleben die Besucher die Vielseitigkeit des Wassersports. Das Highlight des Angebots ist dabei die Weltpremiere eines zerlegbaren Kajak aus Carbon, das der Rosenheimer Faltboothersteller Klepper in Zusammenarbeit mit der TU MĂŒnchen entworfen hat.

Zum wahren Publikumsmagnet der letzten Jahre hat sich der Themenbereich „Gesundheit & Wellness“ entwickelt. In der großen Fitness Lounge haben die Besucher auch 2012  die Möglichkeit, die GerĂ€te und Übungen direkt vor Ort zu testen.

Termin f.re.e 2012:
Mittwoch, 22. bis Sonntag, 26. Februar 2012
TĂ€glich 10.00 bis 18.00 Uhr

Ort:
Messe MĂŒnchen, MessegelĂ€nde Ost

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*