Reisen wie Mousse T und Co.

0

Eigentlich reisen Stars in großen Tourbussen oder extravaganten Caravans durch die Länder. Doch es geht auch eine Nummer kleiner – zum Beispiel mit dem luxuriösen Multivan Business von Volkswagen.


Aber nicht nur Stars reisen gern, natürlich richtet sich der Multivan Business an alle Urlauber die mobil unterwegs sein wollen und keinen Platz oder das nötige Kleingeld für ein großes Wohnmobil haben.
Besonders die jüngeren Urlauber will VW mit dem Multivan ansprechen. Aus diesem Grund hat sich das Wolfsburger Unternehmen ein besonders „cooles“  PR-Testimonial für das Fahrzeug ausgesucht. Künftig wird Musikproduzent Mousse T. für den VW werben.

Wenn sich am 22. März in Berlin Künstler aus aller Welt zur Verleihung des deutschen Musikpreises „Echo 2012“ versammeln, fährt Mousse T. seinem im schwarzen Multivan Business vor. Er ist seit Januar auch für die Volkswagen-Sound-Foundation, die Musikförderung von VW, im Einsatz und unterstützt junge Talente als Pate in der Kategorie „Dance & Electro“.

Natürlich hat der Multivan Business im Vorhinein eine Sonderausstattung erhalten. So schützt eine Privacy-Verglasung die Künstler vor Paparazzis. Das Interieur besticht durch edle Holzflächen, Intarsien und Sitze in Nappaleder. Im Fond kann es sich der Fahrgast auf zwei Pullman-Sitzen bequem machen, die sich nicht nur komplett elektrisch verstellen lassen sondern auch mit einer Sitzheizung ausgestattet sind. Eine Kühlbox, die in der Sitzbank eingebaut ist, versorgt die Insassen mit kühlen Getränken. Eine Standheizung mit Fernbedienung wärmt den Innenraum.

Ganz dem Namen nach „Business“ gibt es im Multivan verschiedenste Multimediafunktionen. So lässt sich ein verschiebbarer Multifunktionstisch Platz sparend zwischen den Einzelsitzen der zweiten Sitzreihe unterbringen. So kann der Nutzer bequem am Laptop arbeiten. Der Multivan Business hat einen drahtlosen Internetzugang. Auch eine Multimediabuchse für iPod und iPhone ist vorhanden.

Über das sogenannte „Digital Voice Enhancement“ mit Lautsprechern vorne und hinten können sich der Fahrer und die hinten sitzenden Fahrgäste unterhalten, ohne die Stimme erheben zu müssen. Speziell auf den Innenraum abgestimmt ist auch das Soundsystem von Dynaudio. Wer möchte, kann auch einen DVD-Player mit 10-Zoll-Monitor bestellen, der dann aus dem Dachhimmel herausklappt.

Angetrieben wird der VW Multivan Business als Diesel mit einem von zwei leistungsstarken TDI-Motoren (103 kW / 140 oder 132 kW / 180 PS) oder als Benziner mit einem TSI-Motor (150 kW / 204 PS). Alle Motorisierungen sind mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG und dem elektronisch geregelten 4Motion-Allradantrieb kombinierbar.
Der Multivan wird in Zukunft neben den gängigen Lackfarben auch mit einer ungewöhnlichen Zwei-Farb-Lackierung erhältlich sein.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*