Der 1000. Eriba-Touring rollt vom Band

0

Wenn das kein Grund zum feiern ist: 1957 verließ der erste Eriba Touring das Werk, nun rollte der tausendste Touring vom Band. Seit seiner Premiere hat der kleine Wohnwagen viele Fans gefunden und sogar einen eigenen Fanclub.

Der Eriba Touring präsentiert sich durch sein markantes Äußeres, das geringe Eigengewicht und das unkomplizierte Handling. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Touring-Angebot für das Modelljahr 2012 um drei Grundrisse erweitert. Aktuell stehen 13 zur Auswahl. Je nach Modell haben die Touring eine Länge zwischen 3,70 Metern und 4,70 Metern, bieten bis zu vier Personen Platz und wiegen maximal 1300 Kilogramm.
Seit Ende 2010 fertigt Hymer seine Baureihe Eriba-Touring wieder komplett in Bad Waldsee. Somit kehrte der Kult-Caravan – 1956 konzipiert und 1957 erstmals in Bad Waldsee produziert im September 2010 wieder an seine „Geburtsstätte“ zurĂźck.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*