Raumwunder dank neuer Bettenaufteilung – CS Reisemobil Rondo L

0

Wer auf Reisen geht mag es praktisch und getreu diesem Motto gestaltet CS Reisemobile den Innenraum seines „Rondo L“ einmal ganz anders. Als Basis dient ein Mercedes-Benz Sprinter Kastenwagen mit langem Radstand und dieser wirkt im Innenraum ĂŒberraschend gerĂ€umig. Der Clou, anstatt französischer Schlaflandschaft ordnet CS die SchlafplĂ€tze im Heck rechtwinklig zueinander und höhenversetzt an, was eine effektive Raumausnutzung ergibt.

Bedingt durch die ausgeklĂŒgelte Bettenanordnung erhalten Camping-Fans einen zusĂ€tzlichen großen und von außen zugĂ€nglichen Stauraum im Heck. Das Querbett misst 85 x 195 Zentimeter, die Partnerliege bietet einen Schlafplatz auf 80 x 200 Zentimetern. FĂŒr Reisen zu jeder Jahreszeit ist der Rondo L mit einer zusĂ€tzlichen Isolierung versehen. NatĂŒrlich bietet das CS Reisemobil jeglichen Caravan-Komfort, wie eine Nasszelle mit ausziehbarem Waschbecken, einen KĂŒchenblock, eine Sitzgelegenheit inklusive drehbaren Cockpitsitzen und optional die nĂŒtzliche Standheizung.

Angetrieben wird der Rondo durch einen 2,2-Liter-Vierzylinder-Diesel mit 163 PS. SerienmĂ€ĂŸig an Bord sind ESP, ABS, ASR, Fahrer-Airbag, Zentralverriegelung, elektrische Außenspiegel und Fensterheber sowie ein umweltfreundlicher Dieselpartikelfilter.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*