Citroen Berlingo Multispace: Facelift

0

Der Citroen Berlingo Multispace geht jetzt aufgefrischt in den Wettbewerb der bis zu siebensitzigen kompakten Vans. Feinarbeiten beim Design und bei der Ausstattung sollen die Attraktivität und die Nutzbarkeit vergrößern. Die Preise französischen Minivan reichen von 16 900 Euro bis 21 800 Euro. Angeboten werden zwei Benziner und fünf Diesel-Versionen, das Leistungsspektrum reicht von 72 kW / 98 PS bis 84 kW / 114 PS.

Der Citroen Berlingo Multispace tritt mit einem neuen, breiter wirkenden Gesicht an. Der für Citroen typische Doppelwinkel zieht sich bis unter die neuen Scheinwerfer mit statischem Abbiegelicht. Nebelleuchten und LED-Tagfahrlicht komplettieren die neue Lichtsignatur. Die neuen Außenspiegel verbessern die Aerodynamik und die Fahrgeräusche. Bei den Versionen mit Heckklappe verbaut Citroen nun getönte Rückleuchten.

Der Multispace kann auch in der zweiten und dritten Sitzreihe mit Einzelsitzen ausgestattet werden. Seine große Innenhöhe ermöglicht im Dach zwischen den verglasten Flächen den Einbau des „Modutop“ mit einer Vielzahl an Ablage- und Staufächern, individuellen Lüftungsdüsen und Lichtquellen.

Der Berlingo wird in vier Ausstattungslinien angeboten: Attraction, Tendance, XTR und Exclusive. Eine Schiebetür rechts erleichtert den Einstieg, eine zweite Schiebetür links ist ab der Version Tendance an Bord. Als Kastenwagen kann der Berlingo zwei Europaletten laden. Das maximale Laderaumvolumen beträgt 4100 Liter. Die Preise für den Kastenwagen liegen zwischen 13 450 Euro und 16 450 Euro.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*