Kostenloses Serviceangebot fĂĽr Fiat Ducato -Reisemobile

0

Rund zwei Drittel aller in Deutschland verkauften Reisemobile basieren auf dem Fiat Ducato. Gleichzeitig ist die italienische Adria ein beliebtes Ziel fĂĽr Touren mit dem mobilen Heim. Da war es nur logisch, auf dem Campingplatz Ca’Savio in Jesolo (Italien) ein bisher einmaliges Projekt zu starten. Im bevorstehenden Sommer bietet Fiat allen Urlaubern, die mit einem Fiat Ducato anreisen, die Möglichkeit, ihr Reisemobil während des Urlaubs durchchecken zu lassen. Und zwar kostenlos.

Das extra für diesen Zweck auf dem Campingplatz eingerichtete Service-Center prüft unter anderem den Reifenverschleiß und Reifendruck, sämtliche Flüssigkeits-Füllstände oder den Ladezustand der Batterie und führt bei Bedarf die nötigen Reparaturen durch. Auf diese Weise geht keine wertvolle Urlaubszeit verloren, sollte die lange Fahrt ans Mittelmeer der Technik mehr als erwartet zugesetzt haben.

Neben dem kostenlosen Fiat Ducato Check-Up, steht den mit einem Fiat  angereisten Urlaubern zudem ein ebenfalls kostenfreier Shuttle-Service ins nahegelegene Venedig zur Verfügung.

Gleichzeitig startet Fiat Professional, die Transporter-Sparte des italienischen Herstellers, eine neue kostenlose Applikation fĂĽr Smartphones, mit der ein Urlaub mit dem Fiat Ducato Reisemobil noch entspannter wird. Die in 15 europäischen Ländern funktionierende App „fiatcampermobile“ gibt Auskunft ĂĽber touristische Attraktionen, Campingplätze und Stellplatzmöglichkeiten fĂĽr Reisemobile. Bei Bedarf können auch die Adressen von Fiat Professional zertifizierten Werkstätten, Telefonnummern von Pannendiensten sowie des Kundendienstes abgerufen werden. Wer sein Reisemobil gelegentlich abstellt und z. B. mit dem Fahrrad auf Tour geht, hat mit der App auĂźerdem einen wertvollen Copiloten. Ist der Parkplatz erst einmal registriert, fĂĽhrt die Navigationshilfe punktgenau zum Ausgangsort zurĂĽck.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*