Schick gemacht: Bürstner Nexxo und Ixeo als „Moonlight Edition“

0

Bürstner bietet die Modelle Nexxo t 660 und Ixeo time it 695 in der Sonderausführung „Moonlight Edition“ an. Erkennbar ist sie an der Außenlackierung des Fahrerhauses in Metallic-Schwarz in Kombination mit dem champagner-farbenen Aufbau. Dazu kommen Alu-Felgen Black Polish, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel und LED-Tagfahrleuchten.

Den Urlaubskomfort steigern die Sonnenmarkise im passenden Champagner-Ton, das Skyroof (nur t 660), eine Fliegenschutztür und die Kombisteckdose außen. Ausgerüstet sind die Editionsmodelle außerdem mit einem Pioneer DVD-Radio samt Rückfahrkamera.

Innen gibt es einen Beifahrer Airbag, Lederlenkrad, Tempomat, Holzapplikationen am Armaturenbrett, einer Klimaanlage sowie einem großen Kühlschrank der 149 Liter Volumen bietet. Eine besondere Note bekommt der Innenraum durch das Sonderpolster „nova cruz“ in der bekannten, schmutzunempfindlichen Hightech Faser nova quality. Selbst die Pilotensitze sind damit bezogen.

Der Nexxo t 660 ist mit dem 96 kW / 130 PS starken 2,3-Liter-Motor von Fiat ausgerüstet, den Ixeo time it 695 treibt der 2,0 Liter-Diesel mit 85 kW / 115 PS an. Beide Reisemobile stehen ab Mitte Juli zum Preis von 51.980 Euro bei allen teilnehmenden Fachhändlern zur Verfügung. Die Auflage der Bürstner Modelle ist streng limitiert.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*