Nützliches Helferlein: Füllstandsanzeiger für Gasflaschen

0

Voll oder leer? Jeder Camper kennt das: Plötzlich und unerwartet ist die Gasflasche leer. Das nervt. Besonders dann, wenn man bei strömendem Regen das Reisemobil zum Flaschentausch verlassen muss und erst recht wenn keine volle Ersatzflasche zur Hand ist. Das sauerländische Unternehmen Gaslock GmbH hat deshalb einen einfach zu bedienenden Gasflaschen-Füllstandsanzeiger entwickelt. Das äußerst kompakte Gerät (60 x 30 x 15 Millimeter) arbeitet mit Ultraschall und zeigt in wenigen Sekunden den Füllstand einer handelsüblichen 5-, 11- und 33-Kilo-Propan- oder Butangasflasche an.

Und so funktioniert die Fülstandsmessung: Den Gaslevel mit Hilfe des rückseitigen Magneten einfach vertikal an verschiedenen Stellen der Flasche ansetzen und von oben nach unten bewegen. Je nach Füllzustand des Gefäßes wechselt die Signalleuchte von rot auf grün und umgekehrt. Dank der geringen Größe kommt man auch an Gasflaschen heran, die im Freizeitfahrzeug ungünstig zugängig verbaut sind.

Gaslevel ist in den Farben „Rot“, „Marine“ und „Black & White“ erhältlich, Preis 24,90 Euro.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*