Hochzeitsstimmung im Münsterland – LMC und T.E.C. verschmelzen endügltig.

0

Eheringe - LMC und TEC heiraten (Quelle: LMC)Die gesamte Caravanwelt schaut in diesen Tagen nach Westfalen – denn hier strebt eine jahrzehntelange Liebesgeschichte ihrem finalen Höhepunkt entgegen. Eine waschechte Adelshochzeit versetzt die bekanntermaßen sonst eher besonnenen Gemüter der Münsterländer in freudige Erwartung.

LMC (Lord Münsterland Caravan) und T.E.C. (Thrun Eicker Caravan) sind die Namen der Brautleute, die ihrer Verbindung in Kürze einen offiziellen Charakter verleihen und ihren Weg zukünftig unter dem gemeinsamen Familiennamen LMC fortführen werden. Ein Bund fürs Leben wird es sein – ganz so wie es im Münsterland Tradition ist. Gut überlegt, von langer Hand geplant, intensiv getestet und formal beglaubigt.

Neben all der Romantik von ehrlich gemeinten Komplimenten, gegenseitigem Respekt und großer Wertschätzung füreinander gibt es aber auch zugegebenermaßen ganz pragmatische Gründe für diese Verbindung.

Selbe Adresse, ein Name – so wie es bei einer Hochzeit eben üblich ist. Service, Wartung, Ersatzteilbezug, Gewährleistung – das alles hat längst seinen Platz unter dem Dach von LMC gefunden und wird den T.E.C.-Kunden in gewohnter Form, nur eben unter dem Familiennamen LMC, weiter zur Verfügung stehen. Und auch die Mitarbeiter am Standort Sassenberg werden sich schnell an den neuen Familiennamen gewöhnen und dem Firmenmotto „Ideenschmiede Sassenberg“ weiterhin gewohnt innovativ ihr Gesicht verleihen.

Wenn zwei schon so lange zusammen leben und sich so einig sind wie T.E.C. und LMC, dann ist eine standesgemäße Hochzeit nur die logische Konsequenz. Deshalb, wie sagt man so schön in Westfalen: Jetzt werden endlich Nägel mit Köpfen gemacht und wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft als große Familie.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*