Rückreisewelle: Osterhasen müssen auch wieder heim

0

Starkes Verkehrsaufkommen am kommenden Wochenende (Quelle: ACE/news2do.com)Das Osterfest ist vorbei, doch die Geduldsproben auf den Straßen stehen noch bevor. So rechnet der ACE Auto Club Europa zum Ende der Osterferien in elf Bundesländern mit stark erhöhtem Verkehrsaufkommen. In Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen und Thüringen enden bis zu diesem Wochenende die Ferien und in Schleswig-Holstein Mitte nächster Woche (9.4.2013). Auf allen großen Nord-Süd und Ost-West-Routen wird reger Rückreiseverkehr erwartet. Dichter Verkehr herrscht auch auf den Strecken, die aus den Wintersportgebieten in Österreich und der Schweiz hinausführen.

Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staurisiko
Großräume im gesamten Bundesgebiet, ausgenommen Hamburg und Hannover
A 1 Hamburg–Bremen–Dortmund – Köln
A 2 Dortmund–Hannover–Berlin
A 3 Nürnberg–Würzburg–Frankfurt
A 4 Bad Hersfeld–Erfurt – Dresden
A 5 Basel–Karlsruhe–Frankfurt – Kassel
A 6 Nürnberg–Heilbronn–Mannheim – Kaiserslautern
A 7 Füssen/Reutte–Ulm–Würzburg
A 8 Salzburg – München–Stuttgart–Karlsruhe
A 9 München–Nürnberg – Berlin
A 10 Berliner Ring
A 81 Singen–Stuttgart
A 93 Kiefersfelden – Rosenheim
A 95 Garmisch-Partenkirchen – München
A 96 Bundesgrenze/Pfändertunnel–Lindau–München
A 99 Umfahrung München

Europäischer Reiseverkehr
Größere Baustellen auf Österreichs Autobahnen:
A 8 Innkreis Autobahn Fahrtrichtung Wels: zwischen Haag am Hausruck und Meggenhofen-Gallspach, Baustelle Generalsanierung bis 07.06.2013
A 8 Innkreis Autobahn Fahrtrichtung Deutschland: zwischen Meggenhofen-Gallspach und Haag am Hausruck, Baustelle Generalsanierung bis 07.06.2013
A 9 Pyhrn Autobahn Fahrtrichtung Graz: zwischen Spital/Pyhrn und Ardning/Admont Baustelle bis 31.12.2013
A 9 Pyhrn Autobahn Fahrtrichtung Voralpenkreuz: zwischen Ardning/Admont  und Spital/Pyhrn und Baustelle bis 31.12.2013
A 9 Pyhrn Autobahn Fahrtrichtung Graz: zwischen Vogau-Straß und Wildon Baustelle bis 30.07.2013
A 12 Inntal Autobahn Fahrtrichtung Innsbruck: zwischen Hall in Tirol / West und Innsbruck Ost, Baustelle bis 04.04.2013
A 14 Rheintal/Walgau Autobahn Fahrtrichtung Bregenz: zwischen Rankweil und Klaus-Koblach Baustelle bis 30.06.2013
A 14 Rheintal/Walgau Autobahn Fahrtrichtung Arlberg: zwischen Klaus-Koblach und Rankweil Baustelle bis 30.06.2013

Staugefährdete Fernstraßen
Rund um die Skigebiete in den Österreichischen Alpen und auf den Transitrouten sowie den Großräumen Salzburg und Innsbruck ist mit einem hohen Verkehrsaufkommen zu rechnen. Besonders der Samstag ist Stauschwerpunkt in Richtung Norden.

A 9 Pyhrnautobahn vor dem Bosrucktunnel sowie im Großraum Liezen
A 10 Tauernautobahn zwischen Bischofshofen und Salzburg
A 12 Inntalautobahn, im Großraum Kufstein
A 13 Brennerautobahn Richtung Norden
A 14 Rheintalautobahn (vor dem Pfändertunnel bei Bregenz)
S 16 Arlberg Schnellstraße zwischen Landeck und Bludenz
B 179 Fernpass Bundesstraße vor dem Grenztunnel Vils/Füssen sowie vor dem Lermooser Tunnel
B 311 Pinzgauer Bundesstraße zwischen Zell am See und Bischofshofen
B 320 Ennstal Bundesstraße zwischen Liezen und Trautenfels

Staugefährdete Fernstraßen Richtung Norden
A 1 Genf–St.-Margrethen: zwischen den Verzweigungen Härkingen und Wiggertal (Baustelle), zwischen Aarau-Ost und Mägenwil (Baustelle)
A 2 Gotthard–Basel: zwischen Quinto und dem Südportal des Gotthard-Tunnels, zwischen Reiden und der Verzweigung Wiggertal, zwischen Pratteln und der Verzweigung Wiese, vor dem Grenzübergang Basel-Weil am Rhein
A 3 Sargans–Basel: vor dem Grenzübergang Basel St. Louis
A 4/im Bereich des Mositunnels
A 8/A 6 Interlaken–Thun: zwischen Interlaken und Spiez
A 8 Sarnen–Hergiswil: zwischen Alpnachstad und der Verzweigung Lopper
A 9 Martigny–Lausanne: zwischen Bex und dem Glion-Tunnel
A 13 Bellinzona–Sargans: vor dem Süd-Portal des San Bernardino-Tunnels, zwischen Rothenbrunnen und Reichenau, zwischen Zizers und der Verzweigung Sarganserland
A 14 Luzern–Zug: zwischen der Verzweigung Rotsee und Gisikon-Root, Umfahrungen/Großräume von Bern, Basel, Genf , Lausanne und Zürich

Italien – Südtirol
Höheres Verkehrsaufkommen vor allem am Samstag aus den Skigebieten der Dolomiten und des Vinschgaus und auf der A22 Brennerautobahn in nördlicher Richtung.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*