Familiäre Zusammenkunft im Odenwald – Tabbert-Camper-Community traf sich zum vierten Mal.

0

Leidenschaft verbindet! Und wenn es sich bei der Leidenschaft um die Liebe zum naturnahen Urlaub im Reisemobil und Caravan handelt dann sowieso. Bereits zum vierten Mal trafen sich die Mitglieder des Tabbert-Camper Forums, einer Internet-Interessengemeinschaft, zum gemeinsamen Austausch und Kennenlernen außerhalb ihrer virtuellen Tabbert-Welt. Vom 9. bis 12. Mai 2013 fanden sich insgesamt mehr als 35 Gespanne am Azur Campingplatz in Kirchzell im Odenwald ein. Ebenfalls unter den Teilnehmern waren Mitarbeiter des Caravanherstellers Tabbert. Fachliche Diskussionen und angeregte Gespräche standen daher ebenso auf der Agenda wie das gemütliche Beisammensein im Kreise Gleichgesinnter. Die gesamte Veranstaltung war von familiärer Stimmung geprägt, weshalb für das 5. Camper Treffen im nächsten Jahr ein Campingplatz in der Nähe von Mottgers, dem Produktionsstandort der Tabbert-Caravans, ins Auge gefasst wurde.

Tabbert-Camper unter sich (Quelle: Knaus Tabbert)

Schon zu Beginn des Treffens wurden die Tabbert-Vertreter von der Gastfreundlichkeit der Forumsgemeinschaft überrascht. Sie bekamen eine eigens designte Deichselhaube mit stilisiertem Tabbert-Wohnwagen und Tabbert-Camper.de-Schriftzug überreicht. Anschließend wurden die mitgebrachten neuen Da Vinci-Modelle von allen Teilnehmern ausgiebig besichtigt. Am nächsten Tag stand eine Main-Schifffahrt von Miltenberg nach Freudenberg auf dem Programm. Zum Abschied erhielt jedes anwesende Forumsmitglied noch ein kleines Tabbert-Präsent als Andenken.

Das Tabbert-Camper Forum in seiner jetzigen Form ist seit Herbst 2009 online und hat aktuell 1.652 registrierte Mitglieder. Seit dem sind 536 verschiedene Themen mit insgesamt 27.714 Beiträgen kommentiert und diskutiert worden. Das erste Treffen dieser Art fand im April 2010 in Mottgers statt, danach wurde jedes Jahr im Frühjahr ein Wiedersehen an unterschiedlichen Orten in Deutschland organisiert. Das Forum finanziert sich komplett aus freiwilligen Spenden einiger weniger Mitglieder und wird in deren Freizeit betrieben. Es gibt neben einem Administrator noch vier weitere Moderatoren, die sich um den reibungslosen Ablauf des Forenalltags kümmern. Aufgrund des sehr freundlichen Umgangstons bezeichnet sich die Online-Community selbst als „das freundliche Forum für Freunde von Tabbert Caravans.“

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*