T@B-Treffen 2013: drei Geburtstage und ein Heiratsantrag

0

Das fu╠łnfte T@B-Treffen fand dieses Jahr in Bad Karlshafen, im scho╠łnen Weserbergland gelegen, statt. Insgesamt folgten 44 Wohnwagengespanne aus ganz Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und der Schweiz der Einladung. Wie jedes Jahr am Pfingstwochenende trafen sich die Fans des Knaus Tabbert Kult-Caravans, um gemeinsam zu feiern und Spa├č zu haben. Wa╠łhrend des Treffens feierten drei T@B-Fahrerinnen ihren Geburtstag und eine Glu╠łckliche bekam sogar einen Heiratsantrag. Auf einem Transparent, das vor dem Wohnwagen aufgebaut wurde, stand der Antrag in gro├čen Lettern zu Lesen. Und wie es sich fu╠łr ein T@B-Treffen mit Happy End geho╠łrt, hat sie vor dieser Kulisse nichts anderes als ÔÇ×JAÔÇť sagen ko╠łnnen.

T@B Treffen 2013 (Quelle: Knaus Tabbert)

Die ersten Teilnehmer reisten bereits am Dienstag an und brachten mit ihren bunten Sonnensegeln Farbe auf die Wiese an der Weser. Am Samstag war die Gruppe dann komplett. Durch die gute Organisation und einige helfende Ha╠łnde wurden alle Anko╠łmmlinge schon an der Rezeption im Empfang genommen und auf die entsprechende Wiese gebracht. Das Treffen verzichtete bewusst auf einen festen Programmablauf. So trafen sich die T@B- Anha╠łnger je nach Wetterlage auf dem Platz, um sich u╠łber individuelle Umbauten oder Reiseziele auszutauschen. Abends wurde an einer langen, improvisierten Tafel gemeinsam gegessen, danach wurde es sich um das Lagerfeuer auf dem Campingplatz gemu╠łtlich gemacht. Manchmal sogar mit Gesang und Gitarrenspiel. Als gro╠ł├čere Unternehmungen standen eine Kanutour und eine Radtour u╠łber Beverungen bis nach Ho╠łxter und zuru╠łck auf dem Programm. Ein Teil der Gruppe nahm die abenteuerliche Abku╠łrzung u╠łber die Weser – in einer kleinen Personenfa╠łhre und nur an einem Drahtseil befestigt.

 T@B Wohnwagen von Knaus Tabbert (Quelle: Knaus Tabbert)

Jedes Jahr ist die Gruppe der Teilnehmer gro╠ł├čer geworden. Zum ersten Pfingst-Treffen in Heimbach kamen immerhin schon 22 T@Bs, inzwischen hat sich die Anzahl verdoppelt. Fu╠łr den Veranstaltungsort des na╠łchsten T@B-Treffens 2014 gibt es auch schon einige Ideen, die endg├╝ltige Stellplatzsuche ist aber noch nicht abgeschlossen. Die Macher des Treffens freuen sich daher auch u╠łber Angebote von Campingplatzbetreibern. Wer in der Mitte Deutschlands eine gro├če Wiese fu╠łr ca. 50 Gespanne, Stromanschluss und einer Lagerfeuersta╠łtte bieten kann, darf sich gerne unter mail@tab-forum.de melden.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*