Wohnmobil-Test: unge├╝bte Camping-Neulinge sollten zu Fahrzeugen mit aktiven Sicherheitssystemen greifen.

0

Wohnmobil Test 2013Camping-Neulinge, die erstmals mit einem Reisemobil in den Urlaub starten m├Âchten, sollten sich optimal vorbereiten. Vor Reiseantritt sollten verschiedene Fahrsituationen ge├╝bt werden, wie das Rangieren, Kurven- und Bremsverhalten. Auch ├╝ber die korrekte Beladung des Wohnmobils, sollten sich Reisende vorab genau informieren. Falsch gesicherte Ladung kann nicht nur die Insassen verletzten, sondern auch die Fahrstabilit├Ąt des Wohnmobils beeinflussen.

Um die Wahl des passenden Wohnmobils zu erleichtern hat der ADAC f├╝nf Modelle getestet. Nachgestellt wurde eine Urlaubsfahrt mit voll beladenen Wohnmobilen der Hersteller Frankia, Adria, SunLiving und Hymer (Gewichtsklasse von 3,3 bis 4,2 Tonnen), mit und ohne ESP. Ergebnis: Beim Ausweichtest k├Ânnten unge├╝bte Fahrer ohne ESP Probleme durch die Schleuderneigung und das Pendeln bekommen. Hier empfiehlt der ADAC die Modelle von Frankia und Hymer (mit ESP), die im Wohnmobil-Test das Urteil ÔÇ×gutÔÇť erhielten. Der Adria (mit ESP), der Frankia und der Sun-Living (beide ohne ESP) schnitten mit ÔÇ×befriedigendÔÇť ab, der Hymer (gefahren ohne ESP) erreicht ein ÔÇ×ausreichendÔÇť.

ESP ist zwar kein Wundermittel, das alle Fahrfehler ausb├╝gelt, aber das Regelsystem hilft dem unge├╝bten Gelegenheitsfahrer in gef├Ąhrlichen Situationen Unf├Ąlle zu vermeiden. Ab dem 1. November 2014 ist ├╝brigens die Ausstattung aller neuzugelassenen Reisemobile mit ESP vorgeschrieben.

Ein paar n├╝tzliche Tipps zum Fahren mit dem Wohnmobil gibt der ADAC im folgenden Videobeitrag.

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*