Wohnmobil Neuheiten – B├╝rstner strafft seine Modellpalette und wertet die Reisemobilbaureihen auf.

0

Auch die Hersteller von Reisemobilen m├╝ssen schnell und flexibel┬á auf Ver├Ąnderungen am Markt reagieren – was der Kunde w├╝nscht, muss ins Programm. B├╝rstner geht daher mit einem gestrafften und deutlich aufgewerteten Modellprogramm in die Saison 2014 – Die Wohnmobil Neuheiten haben wir kurzum zusammengefasst.

Nicht nur f├╝r die Stadt: Das City Car
Mit neuen Grundrissen und einem umfassenden Motorenprogramm geht das B├╝rstner City Car an den Start. Der bis zu 3500 Kilogramm schwere, ausgebaute Kastenwagen nutzt wie alle B├╝rstner Reisemobile den Fiat Ducato als Basisfahrzeug und bietet Motorisierungen von 130 bis 177 PS. Drei Modelle werden angeboten, der Grundriss C 550 hat ein Doppelquerbett im Heck und eine separate Nasszelle, die mit einer Cassetten-Toilette ausgestattet ist. Bis zu vier Camper d├╝rfen auf die Reise gehen, sie finden auf der links platzierten Dinette eine gem├╝tliche Sitzgruppe. Die Pilotensessel von Fahrer und Beifahrer werden durch Herumdrehen integriert. Der C 600 und der alternative Grundriss C 640 (mit Einzelbetten) haben eine Gesamtl├Ąnge von 6,36 Meter, der C 600 misst sogar nur 5,99 Meter. Die abgedunkelten Fenster st├Ąrken das Au├čendesign und sorgen obendrein f├╝r private Atmosph├Ąre im Wohnraum. Die beiden Heckfenster lassen sich ├Âffnen, Kombirollos geh├Âren rundum zur Ausstattung.

CITY_CAR_C_600_01_web

Erfolgreich gestartet: Der Brevio
Der im vergangenen Jahr vorgestellte B├╝rstner Brevio hat einen Start hingelegt, der seinem Namen gerecht wird: einfach bravour├Âs. Das kompakte, wendige Fahrzeug mit seiner gro├čen Heckklappe erf├╝llt den Wunsch vieler Kunden, die ihr Fahrzeug nicht nur f├╝r den Wochenendtrip oder die gro├čen Ferien nutzen m├Âchten, sondern es auch als Fahrzeug f├╝r den Alltag einsetzen wollen. Der neue Grundriss t 605 ersetzt den t 600 und besteht nun den Anforderungen nach noch gro├čz├╝gigeren Raumverh├Ąltnissen. Das Doppelquerbett im Heck wird von einem Hubbett ersetzt, was f├╝r einfacheres Bettenbauen sorgt. Im neuen t 645 erg├Ąnzt das Hubbett die untere Schlafst├Ątte, die tags├╝ber als Sitzgruppe f├╝r Vier dient. Nun kann selbst ein Camper-Quartett mit einem ├Ąu├čerst kompakten Reisemobil ohne Komforteinschr├Ąnkungen auf Tour gehen. Auch der Brevio ist mit dem hagelsicheren Dach ausgestattet.

Brevio t 645 aussen_web

Smartes Mobil: Der Travel Van
Mit zwei Grundrissen und konzeptionell unver├Ąndert geht der Travel Van in die neue Saison. Eine USB-Steckdose zum Laden von Smartphones oder Netbooks geh├Ârt au├čerdem zum erweiterten Ausstattungsumfang. Ma├čgeschneiderte Spannbettt├╝cher f├╝r die Festbetten geh├Âren zum Serienstandard des Travel Van. Kompakte Ma├če und ein ausgezeichnetes Preis-Wert-Verh├Ąltnis sind seine St├Ąrken.

 

Deutliche Aufwertung: Der Nexxo
Der Nexxo geh├Ârt zu den meistverkauften Reisemobilen in der Modellpalette von B├╝rstner. Mit den beiden Topmodellen fifty five t 685 und fifty five t 690 wird die Baureihe dank der hohen Attraktivit├Ąt dieser komplett ausgestatteten Versionen noch gr├Â├čere Beachtung finden. Auch die Nexxo Reisemobile werden in der neuen Saison mit dem hagelsicheren GfK-Dach ausger├╝stet. Die verbreiterten T├╝ren bei den Spitzenmodellen und der Coup├ę-Einstieg mit integrierter Stufe in allen Modellen dieser Reisemobilserie macht eine elektrische Einstiegstufe ├╝berfl├╝ssig. Ein weiterer Vorteil f├╝r den Kunden. Alle Grundrisse mit Einzelbetten haben einen deutlich komfortableren Einstieg ins Schlafgemach erhalten. Gro├če und trittsichere Treppenstufen erleichtern den Weg in die h├Âher gelegenen Betten im Heck. Zus├Ątzliche Wechselschalter im Wohn- und Schlafbereich machen die Lichtbedienung angenehmer, eine USB-Steckdose im Wohnbereich geh├Ârt nun ebenfalls zum Serienstandard. Last not least ist der TV-Schrank gewachsen und bietet jetzt Ger├Ąten mit bis zu 21 Zoll gro├čer Bildschirmdiagonalen Platz. Insgesamt finden sich f├╝nf unterschiedliche Grundrisse im Nexxo Programm.

NEXXO_mit_Coupe_Einstieg_web

Modellpflege in der Mittelklasse: Der Ixeo time
Mit dem Ixeo und dem innovativen Hubbett-Konzept in dieser Baureihe hat B├╝rstner Geschichte geschrieben. Pl├Âtzlich war es m├Âglich, kompakte Reisemobile mit mehr als nur zwei festen Schlafpl├Ątzen anzubieten, was dem Wunsch vieler Camper, die Kinder (oder ihre Enkel) mit auf die Reise nehmen wollen, entgegen kam. Auch Besucher, die ├╝ber Nacht bleiben sollten, mussten nicht mehr abgewiesen werden. Dies war bislang meist ausschlie├člich in der Alkovenklasse oder weit gr├Â├čeren integrierten oder teilintegrierten Fahrzeugen m├Âglich. Der Ixeo time bekommt im neuen Modelljahr eine ganze Reihe von technischen und funktionalen Verbesserungen. Der neue Grundriss it 586 erh├Ąlt die verbreiterte Eingangst├╝r. Au├čerdem bekommt die komplette Baureihe Kaltschaummatratzen auf allen Festbetten. Dies betrifft auch das Hubbett. Hierf├╝r gibt es serienm├Ą├čig das ma├čgeschneiderte Spannbetttuch, eine USB-Steckdose im Wohnbereich ist ebenfalls an Bord. Zur Serienausstattung z├Ąhlt ├╝berdies das hagelresistente GfK-Dach. Zwei fifty five Ausstattungen steigern die Attraktivit├Ąt der Ixeo time Baureihe nochmals. Konstruktiv gehen die Modelle unver├Ąndert in die neue Saison.

Ixeo time fifty five it 726 aussen_web

Der Trendsetter: Ixeo
Der Ixeo von B├╝rstner gilt als Trendsetter bei teilintegrierten Reisemobilen, er war das erste Fahrzeug dieser Bauart, der mit einem Hubbett ausgestattet war und so die Nutzung eines Reisemobils deutlich variabler machte. In das neue Modelljahr rollt der Ixeo mit den baureihen├╝bergreifenden Erneuerungen. Hierzu z├Ąhlen das hagelfeste GfK-Dach, ein USB-Anschluss im Wohnraum und passgenaue Spannbettt├╝cher f├╝r alle Fest- und Einzelbetten. Der Ixeo Plus wird nicht mehr angeboten.

Ixeo time fifty five it 710 G Sitzgruppe_web

Kompakt, leicht, preiswert: Der neue Viseo
Auf die steigende Nachfrage f├╝r kompakte und handliche Reisemobile reagiert B├╝rstner mit dem komplett ├╝berarbeiteten neuen Viseo. Seine Breite von nun 2,2 Meter macht das Fahren auch auf engen Nebenstrecken einfach, Ortsdurchfahrten lassen sich leichter meistern. Motorisierungen stehen in den Leistungsstufen 130, 148 und 177 PS zur Wahl. Damit ist das integrierte Reisemobil in allen Situationen und auch bei voller Beladung (bis zu 4250 Kilogramm Gesamtmasse) sicher und effizient unterwegs. Die h├Ąngenden Au├čenspiegel bieten im Viseo einen vorz├╝glichen R├╝ckblick und sind von den Luxuslinern unter den Fernbussen abgeleitet. Das hagelfeste GfK-Dach z├Ąhlt zur Serienausstattung. Durch eine Neugestaltung der Frontpartie und einer verk├╝rzten Vorbaul├Ąnge wird der Viseo f├╝r den Fahrer ├╝bersichtlicher, zus├Ątzlich wird die Zug├Ąnglichkeit zum Motorraum deutlich verbessert. Die neue 70 cm breite Aufbaut├╝r sorgt f├╝r einen komfortablen und bequemen Einstieg ins Reisemobil. Sie ist serienm├Ą├čig mit Fenster, Insektenschutz und Abfallsammler ausgestattet. Zus├Ątzlich bekommt der neue Viseo vier schicke Alufelgen und eine komfortable elektrische Einstiegsstufe spendiert. Somit wird die Serienausstattung aufgewertet und die Attraktivit├Ąt dieser Baureihe noch mehr gesteigert.┬á Mit drei Grundrissen startet die Baureihe in die neue Saison, alle sind mit dem ger├Ąumigen Vario-Bad ausgestattet. Sogar Einzelbetten im Heck sind trotz einer Gesamtl├Ąnge von weniger als sieben Metern m├Âglich.

Viseo i 690 aussen 2_web

Komfort auf voller Breite: Der Aviano
Nach der Neupositionierung des Viseo ist der B├╝rstner Aviano nun die Einstiegsbaureihe, bei den Integrierten, in die Welt der Reisemobile mit der klassischen Breite von 2,3 Metern. Der neue Jahrgang ist sofort an den eleganten, h├Ąngenden Busspiegeln und dem neuen Spoiler am Heck zu erkennen. Vier Grundrisse sind in dieser Modellreihe zu finden, zwei davon sind neu. Der i 695 bietet mit einem Queensbett im Heck einen gro├čz├╝gigen Schlafraum, Camper, die Einzelbetten bevorzugen, werden sich f├╝r den i 728 oder i 840 G interessieren, die obendrein eine von beiden Fahrzeugseiten aus zug├Ąngige Garage haben. K├╝hlschr├Ąnke mit bis zu 160 Liter Volumen, Pilotensitze im Fahrerhaus und das GfK-Hagelschutzdach sind neben der 70 Zentimeter breiten Eingangst├╝r (beim i 695 und i 840 G) nur einige der umfassenden Komfortausstattungen des Aviano.

 

Eindrucksvolle Erscheinung: Der Elegance
Die Elegance Modelle von B├╝rstner haben ihren Platz im Reisemobilmarkt m├╝helos behauptet. Hochwertige Verarbeitung, ein mehr als ├╝ppiges Raumangebot, umfangreiche Serienausstattung und durchdachte Detaill├Âsungen machen den Elegance zu einem perfekten Heim auf R├Ądern im Urlaub. Die Baureihe geht optimiert ins neue Modelljahr. Die neuen XPS- Seitenw├Ąnde finden Einzug beim Elegance. Die h├Ąngenden Busspiegel, wie beim Grand Panorama, geben ihm zus├Ątzlich Charakter. Einzig der Grundriss i 895 G wird nicht mehr angeboten.

 

Fernweh programmiert: Der Grand Panorama
Der unvergleichliche Ausblick, den die gro├če Frontscheibe im Grand Panorama bietet, hat dem Oberklasse-Reisemobil von B├╝rstner eine Alleinstellung im Markt verschafft. Dies hat ihm den European Innovation Award eingebracht, eine Auszeichnung, die von 12 f├╝hrenden Fachzeitschriften vergeben wird. Der ger├Ąumige Doppelboden, die gr├Â├čere Stehh├Âhe und die umfassende Komfortausstattung sind die neben dem ausdrucksvollen Design des B├╝rstner Spitzenmodells die wesentlichsten Merkmale des Grand Panorama. Die Modellreihe geht abgesehen von den allgemeinen technischen Ver├Ąnderungen, die alle Reisemobile von B├╝rstner betrifft, unver├Ąndert in die kommende Saison. Hervorzuheben ist dennoch das neue Sound-System, das B├╝rstner in Zusammenarbeit mit den Akustik-Spezialisten von Visatone eigens f├╝r den Grand Panorama entwickelt hat. Ein zus├Ątzlicher Subwoofer erh├Âht den Musikgenuss an Bord erheblich und macht das Reisemobil zur Konzerthalle. Alle Grand Panorama werden serienm├Ą├čig mit dieser Anlage ausgestattet. Au├čerdem erh├Ąlt auch der Grand Panorama die neue Aufbaut├╝r mit 70 cm Breite. Der Grundriss i 910 G wird nicht mehr angeboten.

1006N2_Grand_Panorama_i_920_G_Aussen_web

Sanfte Pflege eines Erfolgmodells: Argos time/Argos
Die beiden Alkovenmodelle Argos time und Argos, mit seinem erfolgreichen Doppelbodenkonzept, erfahren zum Modelljahreswechsel ein behutsame Pflege und ├ťberarbeitung. Die baureihen├╝bergreifenden Verbesserungen wie GfK-Dach und Kaltschaummatratzen mit passenden Spannbett├╝chern auf allen Festbetten gelten f├╝r beide Baureihen, der Argos bekommt mit dem neuen M├Âbeldekor Mora Pine eine Aufwertung. Die auf dieses Design farblich abgestimmten Tisch- und Arbeitsplatten runden den frischen und modernen Eindruck im Innenraum ab. Nach wie vor sind beide Baureihen nicht nur bei Vermietern die erste Wahl, sondern entsprechen mit ihrem gro├čen Stau- und Wohnraum-Angebot den Anforderungen gr├Â├čerer Familien. Drei Grundrisse finden sich beim Argos time, das Topmodell ist weiterhin der Argos A 747 G mit sechs Schlafpl├Ątzen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*