Wenn’s richtig kalt werden soll: Eberspächer Kompressor- Kühlboxen im Campingeinsatz

0

Eberspächer Kompressor-KühlboxenSchaut man sich im Zubehörmarkt für Caravaningartikel so um, scheinen die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt. Manchmal hilft aber auch der Blick über den Tellerrand, um verlässliches Material für den Urlaubseinsatz zu bekommen. Denn was für echte Profis konzipiert ist, bewährt sich auch im Campingalltag. So zum Beispiel bei Kühlboxen. Das Angebot an günstigen und einfachen Kühlboxen ist reichhaltig, oftmals produzieren die Consumergeräte aber gerade mal ein laues Lüftchen, halten kalte Lebensmittel zwar weiterhin kühl, können den Kühlschrank auf längeren Touren mit Caravan und Reisemobil aber nicht ersetzen. Und wer kennt sich mit langen Touren am besten aus? Richtig: LKW-Fahrer. Der Zubehörmarkt für Trucker ist gigantisch und kaum eine Käufergruppe nimmt die Produkte derart hart ran wie sie.

Kompressor-Kühlbox von EberspächerUnd genau für diesen harten Arbeitseinsatz hat Eberspächer eine ganze Produktlinie an Kühlboxen und Minikühlschränken entwickelt, die sich definitiv auch im Campingeinsatz bewähren. Die kompakten Kühlgeräte von Eberspächer unterscheiden sich erheblich von den handelsüblichen „Camping-Boxen“. Die Verarbeitung ist besonders hochwertig und stabil, und die Kompressortechnik – die Kälte wird durch ein spezielles FCKW-freies Kühlmittel in einem Kühlkreislauf erzeugt – ist besonders auf Langlebigkeit und eine hohe Anzahl an Betriebsstunden ausgelegt. Sogar Tiefkühlen bis –18 °C ist mit den Profigeräten möglich!

Kompressor-Kühlbox TB51A von Eberspächer

Trotz ihrer robusten Bauweise sind sie leicht zu tragen und über die praktischen Klappdeckel leicht zu be- und entladen. Der Betrieb ist sparsam und sehr leise, wahlweise werden die Mini-Kühlschränke über 12 Volt, 24 Volt oder sogar 230V Netzspannung betrieben. Die aus Polyethylen hergestellten Gehäuse sind überaus robust und durch die stabilen Griffe können die Eberspächer Kühlboxen sicher im Fahrzeug befestigt werden. Die tragbaren Modelle können darüber hinaus auch problemlos in verschiedenen Fahrzeugen, wie Pkw, Reisemobil, auf Booten und dank 230 Volt-Anschluß auch im Wochenendhaus betrieben werden.

 Kochen & Essen beim Camping

Erhältlich sind die Kompressor-Kühlboxen in fünf unterschiedlichen Größen – für jede Anforderung passend. Die portablen Kühlschränke gibt es mit einem Fassungsvermögen von 15 bis 50 Liter. Alle fünf Geräte kühlen, ja man kann schon fast sagen „frieren“ im Inneren bis auf -18 Grad herunter, damit gelingen sogar Eiswürfel im Campingurlaub bei sengender Hitze. Die minimale Kühltemperatur liegt bei +10 Grad – das reicht zum Frischhalten herkömmlicher Lebensmittel und Getränke.

 

Ihre Robustheit, ihre Flexibilität und vor allem ihre Leistung machen die mobilen Kompressor-Kühlboxen von Eberspächer schnell zu Reisegefährten, auf die man nicht mehr verzichten möchte. Erhältlich sind die Profikühler bei allen Eberspächer Vertragspartnern. Vertragspartner sind zu finden unter: www.Eberspächer-Reisemobile.de

 

Tipp: beim Caravan Salon in Düsseldorf stellt Eberspächer sein Caravan-Zubehör aus, auch die Kühlboxen und Kompressor-Kühlschränke. Daneben können die Besucher vom Messestand A11 in Halle 13 sogar eine Aitronic Luftheizung inkl. Einbau von Eberspächer gewinnen.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*