Nützlicher Helfer: Gas-Checker für Camper

0

Dometic Gas-Checker GC 100.  Foto:     Auto-Medienportal.Net/Dometic Beim Camping mit in Wohnmobil und Caravan ist die Versorgung mit Gas unerlässlich. Daher ist es besonders wichtig, immer zu wissen, wie viel Brennstoff noch an Bord ist. Mit dem nur 25 Gramm schweren Dometic Gas-Checker GC 100 kann der Füllstand der Gasflaschen schnell überprüft werden. Der Füllstands-Indikator ist für knapp 40 Euro zu haben. Zur Messung muss der GasChecker einfach im rechten Winkel an verschiedene Stellen der Flaschenwand gepresst und auf die Signalleuchte geachtet werden. Bei grünem Licht ist die Gasflasche bis zu diesem Messpunkt befüllt, bei rotem Licht entsprechend leer. Betrieben wird das Gerät mit Batterien, die einfach zu wechseln sind.

Caravanlounge-Tipp: Seit 1. August 2013 ist die 48. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften in Kraft getreten. Darin steht, dass Besitzer von Reisemobilen, Caravans oder anderen Fahrzeugen mit Gasflaschen an Bord diese gesondert sichern müssen. Die Flaschen müssen jetzt beim Fahren zwingend geschlossen gehalten werden, es sei denn, sie sind explizit für den Betrieb während der Fahrt ausgelegt und freigegeben.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*