Caravan Salon DĂŒsseldorf 2013

2

Gestern war der Pressetag, heute nun ist der Caravan Salon in DĂŒsseldorf offiziell fĂŒr die Fans geöffnet.

Beim gestrigen Rundgang fiel auf, dass ein Thema immer prÀsenter wird: eMobility. Der eine oder andere Elektroroller war ja schon seit lÀngerem zu sehen, nun aber werden es auffallend mehr und auch ElektrofahrrÀder sind vermehrt zu beobachten.

ElekrtroRoller

 

Im Trend somit kleine (ergĂ€nzende) Elektromobile, die dann ihren Platz in einer Wohngarage (frĂŒher auch Reisemobil genannt) finden.

Renault

Große, komfortable Wohnmobile auf der einen Seite fordern natĂŒrlich das kleine GegenstĂŒck auf der anderen Seite. Die Branche hat verstanden, dass die Zielgruppe verjĂŒngt werden muss.

Wohnwagen

Großes Thema in diesem Jahr: Der Reisemobil Besitzer ist mit dem Design unzufrieden. Dies ergab die Social Media Analyse Caravan, die von EberspĂ€cher in Auftrag gegeben wurde. Mit ĂŒber 47.000 Suchtreffern wird deutlich, dass Caravan ein Thema ist, das in sozialen Netzen interessiert diskutiert wird. Weitere Erkenntnis: Der Reisemobil-Fan ist passioniert, aber leider nicht markentreu…

2 KOMMENTARE

  1. Ein neuer Anlauf fĂŒr ElektromobilitĂ€t 🙂
    Mal klein anfangen, nicht wie diese unbezahlbaren Teslas. Finde ich persönlich besser.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*