Gelbe Werkstatt-Engel? ADAC plant eigenes Werkstatt-Netz.

0

ADAC plant eigenes Werkstatt-Netz.  (Quelle: Auto-Reporter.NET)Der ADAC arbeitet am Aufbau eines eigenen bundesweiten Werkstatt-Netzes. Wie die Zeitschrift Auto Bild in der neuesten Ausgabe berichtet, bestÀtigte der Automobilclub Planungen, wonach es bis Jahresende zehn ADAC-WerkstÀtten geben werde.

Doch das ist nur der Anfang: Bis 2014 sollen deutschlandweit insgesamt 135 ADAC-Betriebe entstehen. Diese Zahl nennen Experten des europÀischen Netzwerks freier Kfz-Unternehmen (IAM-Net).

Clubmitglieder sollen bis zu zehn Prozent Rabatt auf die Arbeitsleistung bekommen. Das wĂŒrde den Preisdruck auf die freien WerkstĂ€tten erhöhen, die schon jetzt nur schwer mit großen Werkstattketten wie ATU oder Pitstop konkurrieren können. IAM-Net-Chef Ralf Galow gegenĂŒber Auto-Bild: „59 Prozent aller Autofahrer sind im ADAC. Neben gesellschaftlicher Verantwortung stellt sich hier auch eine kartellrechtliche Frage.“

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*