Teilintegriertes Wohnmobil auf Mercedes-Sprinter-Basis – Hymer ML-T kommt 2014

0

Hymer ML-T - Wohnmobil auf Sprinter-Basis (Quelle: Hymer)Weltpremiere auf der Stuttgarter CMT 2014: der neue HYMER ML-T auf Mercedes-Benz vereint modernste Antriebstechnik mit innovativem Leichtbau und höchstem Komfort. Dieses Fahrzeug-Konzept in Verbindung mit dem Sprinter-Chassis ist ein Novum im Segment der Reisemobile.

Reisemobilhersteller HYMER aus dem baden-württembergischen Bad Waldsee baut auf das Beste, auf Mercedes-Benz, besser gesagt HYMER packt einen Reisemobilaufbau auf das Chassis des Mercedes Sprinter. Der Mercedes-Benz Sprinter mit Heckantrieb bringt bis zu 190 PS auf die Straße und erlaubt bis zu 2 Tonnen Anhängelast. Kombiniert mit dem Sport-Sicherheitsfahrwerk verspricht der Hymer ML-T eine souveräne und stabile Fahrt. Sanftes, verbrauchsoptimiertes Fahren garantiert zudem die optional erhältliche 7G-Tronic-Wandlerautomatik.

Hymer ML-T Innenreinrichtung (Quelle: Hymer)

Ergänzt wird das technische Konzept mit der für HYMER typischen Sicherheitsausstattung wie ESP, ASR, Fahrer- und Beifahrerairbag sowie dem optionalen Fahrassistenz-Paket. Der patentierte PUAL-Aufbau bringt beste Isolationseigenschaften mit sich und macht aus dem ML-T ein Reisemobil, das auch bestens für den Winter geeignet ist. „Das von Erwin Hymer entwickelte Aufbauverfahren kann mit einer 80cm starken Ziegelwand verglichen werden. Während es draußen Minusgrade hat, bleibt es im Inneren kuschlig warm.“, so Bernhard Kibler, Geschäftsbereichsleiter HYMER Reisemobile. Dadurch wird aus einer saisonalen Reiseform ein Ganz-Jahres-Vergnügen.

Hymer ML-T Grundriss (Quelle: Hymer)

Nicht nur aus technischer Sicht setzt der ML-T Maßstäbe. Neu konzipiert wurde auch der Innenraum, bei dem es die Designer geschafft haben, Funktionalität mit Komfort zu vereinen, ohne faule Kompromisse einzugehen. Elektrische Trittstufen und der große Trittschacht machen schon mal das Einsteigen deutlich einfacher, die Sitze im Fahrerhaus können dank der einklappbaren Handbremse kinderleicht gedreht werden und schaffen so mit der komplett polsterverkleideten B-Säule ein elegantes Raumgefühl. Der 142 Liter fassende Smart-Tower-Kühlschrank ist wie die LED-Beleuchtung serienmäßig. Ein Genuss für Augen und Ohren sind der nach unten ausziehbare Flachbildschirm (optional) und die ausgewogene Soundverteilung im gesamten Reisemobil. Dafür sorgen Flächenlautsprecher in Wohn- und Heckbereich. Herrliche Nachtruhe garantieren die Mehrzonen-Kaltschaummatratzen und geräumige Kleiderschränke bieten viel Platz zum Hängen und Stauen. Zehn Stoff- und Lederkombinationen schaffen eine Wohnwelt voller Möglichkeiten. Den ML-T gibt es zunächst mit Einzelbetten oder Querbett für jeweils bis zu 3 Personen zum Grundpreis von 64.990 Euro.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*