Carthago Sondereditionen auf der CMT 2014 – luxoriöse Sonderausstattung mit Preisvorteil

0

Carthago Chic E-Line 50 Edition 2014.  Foto:     Auto-Medienportal.Net/Carthago NatĂĽrlich darf auch Carthago auf der bevorstehenden Stuttgarter Messe „Carvan, Motor, Touristik“ (CMT, 11. – 19.1.2014) nicht fehlen und der Luxuswohnmobil-Hersteller präsentiert sich mit zwei Editionsmodellen, die neben einer umfangreichen Ausstattung auch noch einen enormen Preisvorteil bieten. Sondermodell No. 1: Der 150 PS starke Carthago C-Tourer „Edition 2014“. Das Reisemobil bietet auf dem Maxi-Fahrgestell als Extras unter anderem Aluminiumräder, Markise und vollautomatische Fahrerhaus-Klimaanlage sowie eine RĂĽckfahrkamera, Satellitenanlage mit groĂźflächigem 19-Zoll-Bildschirm und viele weitere Details. Hinzu kommt eine Vielzahl von Details, die das Reisen verschönern. Das Editionsmodell ist ab rund 84.250 Euro zu haben, gegenĂĽber dem Listenpreis ergibt sich ein Preisvorteil von gut 7.000 Euro.

Carthago C-Tourer I 142 Edition 2014.  Foto:     Auto-Medienportal.Net/Carthago

Sonderfahrzeug No. 2: Über 15.000 Euro sparen Käufer beim Chic E-Line 50 Yachting Edition. Er hat gegenüber dem C-Tourer Edition die Spitzenmotorisierung mit 180 PS, eine Hinterachse mit Niveauregulierung, Navigationssystem sowie Zentralverriegelung für Türen und Außenklappen.

Carthago E-Line-50 (Quelle: Carthago)

Das Interieur bietet Ledercassetten um die Wohnraumfenster, eine Barfacheinlage mit Gläserset, Küchenfronten im Dekor Yacht One, ein Schiffsuhrenset und vieles mehr. Der Preis für dieses luxoriöse Reisemobil beläuft sich auf 118.500 Euro. (ampnet/jri)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*