Da geht doch was! Upgrade der Serienausstattung bei Tischer Reisemobilkabinen.

0

Tischer Box275 - Absetzkabine fĂŒr Pickups (Quelle: Tischer)Wohnaufbau-Hersteller Tischer frischt die Ausstattungen seiner Reisemobilkabinen auf und verbessert deutlich die Serienausstattung seiner Modelle. Bei dieser Maßnahme handelt es sich eigentlich um ein Upgrade der Serienausstattung. Bisherige Extras werden nun zum Standard in den Teilzeit-Reisemobilen. Demnach erhalten nun alle Kabinenmodell das Komfortschlafsystem Froli Star, eine Zwölf-Volt-Steckdose und die dreiflammige Koch-SpĂŒlen-Einheit mit elektronischer ZĂŒndung und zweiteiliger Glasabdeckplatte. DarĂŒber hinaus bekommt die gehobenere L-Ausstattung jetzt immer die verbesserte Steuereinheit fĂŒr die serienmĂ€ĂŸige Standheizung.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*