VW Bus Wohnmobil – Terra Camper Tecamp jetzt auch mit langem Radstand

0

Terra Camper Tecamp mit langem Radstand.  Foto:     Auto-Medienportal.Net/Terra Camper Terra Camper bietet den Tecamp auf Basis des VW T5 jetzt auch mit langem Radstand an. Dadurch wächst die Länge des Reisemobils auf 5,29 Meter. Das schafft mehr Platz im Wohnraum und auch für bis zu sechs Sitzplätze. Durch die Anordnung der einzelnen Möbelmodule und die zweite (optionale) Schiebetür auf der linken Fahrzeugseite ist die Nutzung von Kühlbox, Kocher oder Spüle sowohl vom Innenraum als auch von außen optimal möglich. Durch die abgewinkelte Form des Küchenbereichs können auch die beiden drehbaren Vordersitze im Tecamp L als Sitzgelegenheit dienen. Die einzelnen Möbel-Elemente sind herausnehmbar, so steht das Fahrzeug auch für anfallende Transportaufgaben zur Verfügung. Die Seitenteile umschließen die hinteren Radkästen des VW T5, in ihnen ist die gesamte Technik des Ausbaus vom Frischwasser-Tank über die Standheizung bis hin zum Warmwasser-Boiler untergebracht. oder der Bordakku. Auch ohne Mobiliar oder Sitze bleibt der Terra Camper durch dieses einzigartige Konzept voll funktionsfähig.

Terra Camper Tecamp mit langem Radstand.  Foto:     Auto-Medienportal.Net/Terra Camper

Serienmäßig ist der lange Tecamp mit einer Waeco-Kompressor-Kühlbox CF 25, einem Spülbecken aus Edelstahl, einem zweiflammigen Spirituskocher, einem 40 Liter fassenden Frischwassertank mit Druckpumpe und Abwasserkanister ausgestattet. Die Kühlbox ist auf einem nach zwei Seiten ausziehbaren Schlitten montiert und ist damit im Innenraum und auch von außen bequem zugänglich. Der Portable Zweiflamm-Spirituskocher aus Edelstahl erlaubt ebenfalls Kochen im Außenbereich.

Terra Camper Tecamp mit langem Radstand.  Foto:     Auto-Medienportal.Net/Terra Camper

Eine Spezialität von Terra Camper ist das aufstellbare GfK-/Aluminium-Schlafdach „Open Sky“ mit seiner groĂźen Dachluke In Verbindung mit der groĂźen Panorama-Dachluke sorgt es fĂĽr volle Stehhöhe im gesamten Wohnbereich. Bei geschlossenem Schlafdach – und sogar während der Fahrt – kann die Luke wie ein ĂĽberdimensionales Schiebedach geöffnet werden. So ist Cabrio-Feeling jetzt auch im VW Bus er“fahr“bar. Das Dachbett bietet eine Liegefläche von 120 x 200 Zentimetern. Unten entsteht bei umgeklappte Sitzen und ausgebreitetem Bett eine ebenso groĂźe Schlafstätte.

Terra Camper Tecamp mit langem Radstand.  Foto:     Auto-Medienportal.Net/Terra Camper

Zusammen mit dem Open-Sky-Schlafdach, der Standheizung, dem Warmwasser-Boiler, Komfort-Elektrik, Inverter, Solarpaket und sechs Sitzen kommt das Terra Camper Reisemobil auf einen Gesamtpreis von rund 98.000 Euro. Auch eine Sonderausstattung für Fernreisen in unwegsanmerem Gelände ist erhältlich.

(ampnet/jri)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*