Unterkunft für Outdoor und Eurobike Friedrichshafen: Schlafen in der „ERIBA City“

0

Zentral gelegene Wagenburg mit ERIBA Nova-Caravans auf dem Friedrichshafener Messegelände. Foto: Hymer/dpp-AutoReporterMit einem attraktiven Service kann die Messe Friedrichshafen während seiner beiden Leitmessen „Outdoor“ und „Eurobike“ auftrumpfen: In der sogenannten „ERIBA City“ auf dem Messegelände werden Caravans als bequeme Schlafunterkünfte angeboten.

Seit 2007 können die Messe Friedrichshafen und Europas führender Reisemobil– und Caravanhersteller Hymer mit einem ganz besonderen Service aufwarten: Anlässlich der beiden Hauptmessen „Outdoor“ und „Eurobike“ werden auf dem Messe-Parkplatz jeweils für eine Woche Caravans als Übernachtungsmöglichkeiten für Aussteller, Gäste und Pressevertreter angeboten. Da Hotels und Pensionen in der Umgebung während der Messezeiten immer stark ausgebucht sind, stieß dieses Angebot in den vergangenen Jahren stets auf große Resonanz. In diesem Jahr sorgen während der beiden Messen 60 komplett ausgestattete Caravans der Marke ERIBA Nova mit unterschiedlichen Grundrissvarianten für eine entsprechende Campingplatzstimmung vor der Messehalle.

So kommen die Mieter nicht nur in den Genuss einer bequemen, messenahen Unterkunft, sie können sich darüber hinaus einmal mit den Vorzügen des mobilen Reisens vertraut machen und sich über die komfortable Serienausstattung der ERIBA Nova-Modelle informieren. Die Caravans werden täglich gereinigt und verfügen über ein komplettes Bett-Set sowie Dusch- und Handtücher. Sie besitzen sowohl Kaltwasser- als auch Stromanschluss. Sogar die Minibar ist mit alkoholfreien Getränken ausgestattet. Das hauseigene Messequartier auf dem Parkplatz P Ost 2 ist drei Gehminuten vom östlichen Eingang entfernt. Die Gäste von ERIBA CITY können die separaten sanitären Anlagen mit Duschen und WCs nutzen und sich im bewirteten Frühstückszelt für den Tag stärken.

 

(dpp-AutoReporter/wpr)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*