Caravan-Salon 2014: Mehr Strom fĂŒr unterwegs

0

Dometic E-Store.  (Quelle: Auto-Medienportal.Net/Dometic Waeco) Mehr Strom fĂŒrs Reisemobil: Mit hochwertiger Lithiumionen-Technologie fĂŒr ein perfektes Power-Management an Bord stellt Dometic jetzt alle gĂ€ngigen Blei- und Blei-Gelbatterien in den Schatten. Die wieder aufladbare Batterie Dometic E-Store schafft fĂŒnf Mal so viele Ladezyklen wie herkömmliche Akkus und ist bis zu 60 Prozent leichter als Gel-Batterien. Außerdem ist sie absolut wartungsfrei, kann nicht durch eine schleichende Sulfatierung nachlassen und wird in kurzer Zeit wieder vollgeladen. AbhĂ€ngig vom LadegerĂ€t vergehen nur eine bis maximal drei Stunden, bis der Dometic E-Store am Stromnetz oder per Generator wieder auf seine volle KapazitĂ€t gebracht ist.

Dometic E-Store.  (Quelle: Auto-Medienportal.Net/Dometic Waeco)

Zugeschnitten auf die BedĂŒrfnisse bei allen FreizeitaktivitĂ€ten ermöglicht die neue Lithiumionen-Batterie von Dometic Akku selbst anspruchsvolles Power-Management. So können bis zu acht Dometic E-Store Batterien parallel geschaltet werden. Die KapazitĂ€t von 100 Amperestunden kann somit auf bis zu 800 Amperestunden verfĂŒgbarer Strommenge erhöht werden. Die zuverlĂ€ssige Dauerleistung des GerĂ€ts betrĂ€gt dabei volle 2.000 Watt. Das integrierte Batterie-Managementsystem schĂŒtzt vor zu hohen Ladeströmen oder -spannungen, ĂŒberwacht die Batterietemperatur, ĂŒbermittelt sĂ€mtliche Daten ĂŒber den Ladezustand und gleicht die Spannung in den einzelnen Zellen aus. Der Dometic Akku ist CAN-Busbasiert und zugleich CI-Bus-kompatibel. Der Dometic E-Store ist fĂŒr 1.995 Euro erhĂ€ltlich.

Dometic E-Store.  (Quelle: Auto-Medienportal.Net/Dometic Waeco)

 

 

 

(ampnet/Sm)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*