CMT 2015: Die Messe als Urlaubsziel

0
Der Reisemobil-Stellplatz auf dem Messegelände wird bei Durchreisenden, Messebesuchern und Stuttgart-Touristen immer beliebter. Bisher ist das Messegelände vor allem bekannt als Treffpunkt von Geschäftsleuten aus aller Welt. Doch zunehmend wird das Areal auch zum Urlaubsziel. Immer mehr Touristen machen mit ihren Wohnmobilen Halt auf dem Stellplatz in der Nähe des L-Bank Forums (Halle 1), eröffnet vor rund drei Jahren. Für zwei Nächte sind Christian und Stefanie Korb aus Stockach am Bodensee mit ihren Kindern Adrian (11) und Hannah (9) im Wohnmobil angereist.
Was macht das Messe-Areal zum attraktiven Reiseziel? Christian Korb: „Wir wollen unseren Kindern Stuttgart zeigen, mit ihnen ĂĽber die KönigstraĂźe bummeln, Naturkundemuseum und Planetarium besuchen.“ GroĂźer Vorteil des Stellplatzes auf dem Messegelände: „Wir können unser Wohnmobil hier abstellen, mĂĽssen damit nicht in den dichten Verkehr in der City, sparen uns die Parkplatzsuche“, so Christian Korb. Stattdessen nimmt die Familie die S-Bahn ab Flughafen/Messe (FuĂźweg: wenige hundert Meter) direkt ins Zentrum von Stuttgart.
Der ganzjährig geöffnete Platz ist der erste in Stuttgart extra fĂĽr Reisemobile, ausgestattet mit Stromversorgung, Duschen, Toiletten und an Messe-Tagen mit Gastronomie in der urigen Jausen-HĂĽtten auf dem Gelände – die Basis fĂĽr einen Campingurlaub ist damit geschaffen (Preis: 15 Euro pro Ăśbernachtung und Mobil, an CMT-Tagen 20, an anderen Messe-Tagen 25 Euro, Aufenthalt bis zu drei Nächten). Stefanie Korb: „Wir sind hier mit allem Notwendigen ausgestattet, können abends zusammen kochen, morgens zum FrĂĽhstĂĽck Kaffee machen.“ Der spezielle Reiz des Stellplatzes: Der Ausblick ĂĽber die elegant-geschwungene Dachlandschaft der Messehallen, in deren Fenstern sich die Abendsonne spiegelt. Ulrich Kromer von Baerle, Messe-GeschäftsfĂĽhrer: „Mit dem Stellplatz bieten wir nicht nur Reisemobil-Touristen einen Service fĂĽr Besichtigungs-Touren in Stuttgart sondern sorgen auch fĂĽr eine optimale Infrastruktur fĂĽr unsere Aussteller und Besucher während der Messen.“
Neben Urlaubern und Durchreisenden auf der A8 campen vor allem Messebesucher und Aussteller auf dem Stellplatz (39 Plätze). Andrang herrscht insbesondere zur CMT, der weltgrößten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit (nächster Termin 17. Januar bis 25. Januar 2015). Um die große Nachfrage während der CMT zu bewältigen, wurde zusätzlich ein Gelände mit rund 150 Stellplätzen befestigt. Den Übernachtungsrekord auf dem Messe-eigenen Stellplatz hält übrigens die CMT: 2014 wurden während der Messelaufzeit rund 7.000 Übernachtungen und 1.240 Wohnmobile und Caravans registriert.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*