Bocklet Dakar 615 WA: Ab ins Abenteuer

0

Bocklet Dakar 615.  (Quelle: Auto-Medienportal.Net/Bocklet)Mit dem Dakar 615 WA (Werks-Allrad) bietet Bocklet ein neues fernreisetaugliches Allrad-Reisemobil auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI 4×4 mit Untersetzung und 3.665 Millimetern Radstand an. Der 2,1-Liter-Turbodiesel leistet 120 kW / 163 PS.

Der 6,10 Meter lange Dakar 615 verf├╝gt ├╝ber k├Ąltebr├╝ckenfreie und staubdichte T├╝ren und Klappen. Die Wohnkabine mit verschlie├čbarem Durchgang zum Fahrerhaus ist f├╝r zwei Personen ausgelegt. Sie ist 2,05 Meter breit, 3,55 Meter lang und bietet eine Stehh├Âhe von 195 Zentimetern. Im Heckbereich ist der Aufbau im Sinne der Gel├Ąndetauglichkeit angeschr├Ągt. Mit an Bord sind unter anderem Heizung, Dusche und K├╝hlschrank. Die mittig auf der Fahrerseite angeordnete Dinette bietet bis zu f├╝nf Personen Platz. ├ťber die Sitzgruppe hinweg l├Ąsst sich das im Heck angeordnete Doppelbett mit einer Liegefl├Ąche von 200 x 135 Zentimeter ausziehen. Der Stauraum unter dem Heckbett ist von au├čen ├╝ber eine Heckklappe zug├Ąnglich.

Bocklet Dakar 615.  (Quelle: Auto-Medienportal.Net/Bocklet)
Die Bordtechnik des Fahrzeugs ist dem Einsatzzweck entsprechend ausgelegt. So fasst der Frischwassertank 200 Liter und der Abwassertank 115. Beide sind innenliegend und beheizt. Die Elektroinstallation bietet eine Batteriekapazit├Ąt von insgesamt 220 Ah, ein Automatik-Ladeger├Ąt (12 V / 50 A) und einen 2 kW-Wechselrichter.

Bocklet Dakar 615.  (Quelle: Auto-Medienportal.Net/Bocklet)
Der Grundpreis des Bocklet Dakar 615 WA betr├Ągt 162.000 Euro.

Bocklet Dakar 615.  (Quelle: Auto-Medienportal.Net/Bocklet)

Bocklet Dakar 615.  (Quelle: Auto-Medienportal.Net/Bocklet)

 

(ampnet/gp)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*