CMT 2015: Knaus zeigt neue Kastenwagenbaureihe und eine Studie

0

Knaus Boxlife 630 ME.  (Quelle: Auto-Medienportal.Net/Knaus)Als Weltneuheit auf dem Reisemobil-Markt stellt Knaus auf der Stuttgarter Reisemesse CMT (17.01 – 25.01.2015) die Kastenwagenbaureihe Boxlife vor. Sie setzt auf Module und damit auf FlexibilitĂ€t. So kann als Alternative zum serienmĂ€ĂŸigen Festbad optional fĂŒr alle Grundrisse ein Raumbad gewĂ€hlt werden. Ebenso gibt es als Option ein Hubbett im vorderen Bereich. Mit 39.390 Euro Einstiegspreis ordnet sich der Boxlife zwischen dem Knaus Boxstar und dem Weinsberg Carabus ein.

Knaus Boxlife 630 ME.  (Quelle: Auto-Medienportal.Net/Knaus)

Knaus Boxlife 630 ME.  (Quelle: Auto-Medienportal.Net/Knaus)

Ebenfalls zu sehen sein wird die Leichtbaustudie Knaus Travelino. Bei einer AufbaulĂ€nge von nur vier Metern und einem Gesamtgewicht von weniger als 650 Kilogramm bietet der Wohnwagen viel Stauraum und eine multifunktionale Raumnutzung dank flexibler Bad‐, KĂŒche‐ und Wohnlösungen. Sowohl das Fahrwerk als auch der komplette Aufbau und das Innenleben sind aus nachwachsenden Rohstoffen und Recyclingpapier hergestellt. Durch das sehr niedrige Gewicht wĂŒrde auch der Treibstoffverbrauch des Zugfahrzeugs stark reduziert werden.

Knaus Boxlife 630 ME.  (Quelle: Auto-Medienportal.Net/Knaus)

Knaus Travelino.  Foto:     Auto-Medienportal.Net/Knaus

Knaus Travelino.  Foto:     Auto-Medienportal.Net/Knaus

Knaus Travelino.  Foto:     Auto-Medienportal.Net/Knaus

Knaus Travelino.  Foto:     Auto-Medienportal.Net/Knaus

Knaus Travelino.  Foto:     Auto-Medienportal.Net/Knaus

(ampnet/jri)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*