Keine Angst mehr vor TotalschĂ€den dank neuer „Kaufpreisversicherung“

0

ADAC: Keine Angst mehr vor TotalschĂ€den. Foto: dpp-AutoReporterViele Autobesitzer bleiben auf den Kosten sitzen, die Orkan Niklas verursacht. Der Grund: Bei TotalschĂ€den ersetzen Kaskoversicherungen meist nur den Zeitwert. FĂŒr wenige Euro pro Monat schließt eine neue „KaufpreisVersicherung“ diese LĂŒcke – auch bei Reisemobilen und Caravans.

Die jĂŒngsten Wetterkapriolen zeigen: ElementarschĂ€den bei Autos nehmen zu und damit auch die Kosten fĂŒr Autobesitzer. Allerdings decken Versicherungen die auftretenden SchĂ€den meist nur zum Teil. So ersetzen Kaskoversicherungen bei TotalschĂ€den in der Regel nur den Zeitwert. Wer ein vergleichbares Fahrzeug haben möchte, muss die Differenz selbst aufbringen. Bei einem Zeitwert von 15.000 Euro und Neuanschaffungskosten von 20.000 Euro klafft eine LĂŒcke von 5.000 Euro plus Selbstbeteiligung. Eine entsprechende Differenzdeckung wird daher immer wichtiger, zumal gerade relativ neue Autos schnell an Wert verlieren.

Wo die Kaskoversicherung aufhört, lĂ€sst sich schon fĂŒr wenige Euro ein entsprechender Schutz ergĂ€nzen. Die ADAC KaufpreisVersicherung deckt den Wertverlust durch TotalschĂ€den bei StĂŒrmen und anderen Naturereignissen sowie Diebstahl oder BrĂ€nden bis zu einer Höhe von 15.000 Euro. Sie stockt den Betrag der Kaskoversicherung inklusive Selbstbeteiligung, bis zum ursprĂŒnglichen Kaufpreis auf. Der Kauf eines gleichwertigen Fahrzeugs verursacht damit keine unerwarteten Zusatzkosten mehr. Dieser Schutz ist bei einer Kaufpreissumme von 15.000 Euro beispielsweise ab 8,33 Euro monatlich verfĂŒgbar. ZusĂ€tzlich zahlt die Versicherung sogar einen Inflationsausgleich von bis zu drei Prozent des Kaufpreises pro Jahr.

Versichern lassen sich sowohl kreditfinanzierte, als auch bar bezahlte Fahrzeuge, ebenso Neu- und Gebrauchtwagen. VerfĂŒgbar ist die ADAC KaufpreisVersicherung zudem fĂŒr MotorrĂ€der, Wohnmobile oder WohnanhĂ€nger. FĂŒr eine Zahlung muss es sich nicht um Fremdverschulden handeln, der Schutz gilt auch fĂŒr selbst verursachte TotalschĂ€den.

 

(dpp-AutoReporter)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*