On the road again – Comeback des HYMER Van

0

Mit der EinfĂŒhrung des HYMER Van revolutionierte HYMER bereits 2005 die Klasse der superkompakten Reisemobile. Jetzt lĂ€sst der Premiumhersteller diesen Teilintegrierten wieder aufleben und prĂ€sentiert ein Modell, das seinen VorgĂ€nger in puncto Gewicht, Kompaktheit und Wendigkeit noch ĂŒbertrifft und damit eine einzigartige Kombination von QualitĂ€t und flexiblem Einsatz schafft.

Hymer Van (Foto: Hymer)

AktivitĂ€ten in der Natur, ausgiebige Grillabende oder gemĂŒtliches Beisammensein – beim Camping sind Platz und rĂ€umliche FlexibilitĂ€t gefragt. Trotz der vergleichbar geringen GrĂ¶ĂŸe mĂŒssen Reisende hinsichtlich Ausstattung und Komfort beim HYMER Van keine Kompromisse eingehen. Geschaffen wird diese Vielseitigkeit durch eine clevere Bauweise.

Das Fiat-Chassis mit AL-KO Leichtbaurahmen sorgt beim HYMER Van fĂŒr einen kĂŒrzeren Radstand von 3150 Millimetern. Dadurch werden die FahrzeuglĂ€nge (5,45 Meter) und der Wendekreis reduziert und die Masse fahrbereit bleibt in der Klasse der Teilintegrierten erstmals unter 2,5 Tonnen. Außerdem setzt HYMER auf den patentierten PUAL-Aufbau, der nicht nur fĂŒr StabilitĂ€t sorgt, sondern gleichzeitig die WĂ€rmeisolierung erhöht. So ist das Reisemobil fĂŒr ausgiebige Camping-Abenteuer ganzjĂ€hrig einsetzbar, und kann durch seine Kompaktheit und Wendigkeit problemlos auch fĂŒr StĂ€dtetrips genutzt werden.

Effiziente StaurĂ€ume, wie ein Unterflurstaufach im Boden oder die Schublade unter der Sitzgruppe, ermöglichen den problemlosen Transport von Freizeit-Equipment. Die Garage fĂŒr zusĂ€tzlichen Stauraum ist durch beidseitig angebrachte Klappen, vom Innenraum oder ĂŒber die optional angebrachte Heckklappe zu erreichen und dient gleichzeitig als DurchladeflĂ€che. Außerdem lĂ€sst sich im hinteren Bereich das Heckquerbett fĂŒr zwei Personen hochklappen. So gelangt man einfach und unkompliziert an den darunterliegenden Kleiderschrank. Die kompakte KĂŒche ist mit zahlreichen SchubfĂ€chern ausgestattet und lĂ€sst sich um eine ArbeitsflĂ€che erweitern, womit das Kochen im Urlaub zum VergnĂŒgen wird. Abgerundet wird der Innenraum des Teilintegrierten durch das hochwertige Kompaktbad mit edlem Cool Glas Klappwaschbecken.

Erste Fahrzeuge sind ab Ende Juli/Anfang August im Handel verfĂŒgbar.

ZusĂ€tzlich prĂ€sentiert HYMER Neuheiten in Sachen Originalteile & Zubehör fĂŒr den HYMER Van, wie QualitĂ€tsbettwĂ€sche aus dem Hause ESTELLA und ein Kinderbett, das sich innerhalb weniger Minuten im Fahrerhaus an-bringen lĂ€sst. ZusĂ€tzlich sorgt die, in die dritte Bremsleuchte integrierbare RĂŒckfahrkamera, fĂŒr noch mehr Sicherheit beim Rangieren.

Hymer Kinderbett für Wohnmobile (Foto: Hymer)

Die Features des HYMER Van im Überblick (erhĂ€ltlich ab 48.990 Euro):

  • Fiat Chassis mit AL-KO Leichtbaurahmen und Breitspurachse
  • Kompakte FahrzeuglĂ€nge (5,45 m) dank AL-KO Rahmen und kurzem Radstand (3150 mm)
  • Masse fahrbereit liegt bei 2.495 Kilogramm
  • PUAL Aufbau und GFK-Leichtbauboden
  • komplette Innenbeleuchtung in LED
  • LED-Vorzeltleuchte mit Regenabweiser
  • Frischwasser- und Abwassertankvolumen: 130 bzw. 90 Liter, isoliert und beheizt
  • Automotive und wohnliche Integration des Fahrerhauses und Verkleidung der B-SĂ€ulen
  • Fahrerhaussitze in Wohnraumstoff bezogen
  • Hebe-KippdachlĂŒfter ĂŒber Wohnraum
  • elektrische Trittstufe an der WohnraumeingangstĂŒr
  • Effiziente StaurĂ€ume: großes, optionales Unterflurstaufach im Boden (90 x 45 cm), Staufachschublade unter der Sitzgruppe
  • DurchladeflĂ€che in Verbindung mit optionaler Heckklappe, wodurch sich der Kleiderschrank in Wohnraum und Garage öffnen lĂ€sst, Garagenklappe rechts und links
  • Kompakte KĂŒche mit SchubfĂ€chern und Besteckeinsatz: MĂŒlleimer an Schublade einhĂ€ng-bar, erweiterbare ArbeitsflĂ€che auf gleicher Ebene wie KĂŒchenarbeitsflĂ€che
  • Großes, hochklappbares Heckquerbett 200 x 145/130 cm in Standard- oder niedere Bettva-riante, Mehrzonen-Kaltschaummatratzen
  • Radio- und TV-Vorbereitung
  • neues Kompaktbad mit edlem Cool Glas Klappwaschbecken und großer Duschmöglichkeit
  • Sicherheit in Serie: Airbags fĂŒr Fahrer und Beifahrer, ESP, Traction Plus, Hillholder, ASR, ABS, EBD, Tagfahrlicht und elektr./ beheizbare Außenspiegel

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*