Dethleffs Globebus wird zu Globebus Active

0

Wendig, leicht und mit einer umfangreichen, komfortablen Serienausstattung pr├Ąsentiert sich der Dethleffs Globebus im neuen Modelljahr. Zus├Ątzlich gibt es eine Namenserweiterung zu „Globebus Active“. Mit seinen kompakten Au├čenma├čen ist das Reisemobil ideal f├╝r Stadtausfl├╝ge und enge K├╝stenstra├čen. Dank seiner exzellenten Serienausstattung bietet der Globus Active ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverh├Ąltnis zu einem sehr attraktiven Einstiegspreis von 49.999 Euro mit einer Kundenersparnis von bis zu 8.800.- ÔéČ an.

Dethleffs Globebus (Foto: Dethleffs)Wie der Name bereits verr├Ąt, steht der Globebus Active f├╝r den aktiven Urlaub im Reisemobil. Zum Modelljahr 2016 bekommen die kompakten Leichtgewichte serienm├Ą├čig eine Vielzahl an Ausstattung dazu, die einen erholsamen, sicheren, aktiven und komfortablen Urlaub versprechen. Alle, die ihr Sport- oder Wanderequipment gerne gesch├╝tzt im Reisemobil verstaut wissen, werden sich ├╝ber die serienm├Ą├čige Heckgarage mit zwei gegen├╝berliegenden Serviceklappen freuen (au├čer T/I 001).

Dethleffs Globebus Heckgarage (Foto: Dethleffs)F├╝r ein komfortables und sicheres Reisen mit dem neuen Dethleffs Globebus Active sorgen der 2,3 Liter Fiat Ducato mit 130 PS, eine Klimaautomatik, Tempomat, Beifahrer-Airbag, beheizbare elektrische Spiegel, die Radiovorbereitung und das LED-Tagfahrlicht. F├╝r ein Mehr an Luft und Licht tragen ein weiteres Dachfenster sowie bei den Teilintegrierten ein Fenster in der T-Haube bei. Jalousien im Fahrerhaus, eine angenehme, indirekte Beleuchtung und hochwertige, 15 cm dicke 7-Zonen EvoPoreHRC-Matratze mit Holzlattenrost lassen auch die Abend- und Nachtstunden im Globebus Active zu einem erholsamen Erlebnis werden. Zur neuen Serienausstattung geh├Âren ebenfalls noch optisch sch├Âne Radvollblenden, ein Luxus-Bordcontrol-Panel und energiesparende LED-Heckleuchten.

Dethleffs Globebus (Foto: Dethleffs)Dethleffs Globebus Active in f├╝nf Grundrissen

Serienm├Ą├čig kommt der Dethleffs Globebus Active in Glattblech Wei├č vom Band. Er kann aber optional auch in Titansilber-Metallic geordert werden ÔÇô bei den Teilintegrierten kann hier zus├Ątzlich noch zwischen einem wei├čen oder blauen Fahrerhaus gew├Ąhlt┬á werden.

Den neuen Globebus Active gibt es in f├╝nf Grundrissvarianten als Teilintegrierte ab 49.999.- Euro oder Integrierte mit serienm├Ą├čigem Hubbett ab einen Grundpreis von 58.499 Euro.

Dethleffs Globebus mit Hubbett (Foto: Dethleffs)Wer noch mehr Ausstattung m├Âchte, kann das optionale Active Plus Paket on top ordern. Dieses beinhaltet Rahmenfenster, einen hohen Heckleuchtentr├Ąger inklusive Dachreling, Trittschweller (nur Teilintegrierte) sowie eine Sat-Anlage mit 19-Zoll-Flachbildschirm, 4er-Fahrradtr├Ąger, Markise, R├╝ckfahrkamera, DVD- und Radio-Moniceiver. Das Paket gibt es zum Preis f├╝r 6.599.- (Integrierte) oder 6.699.- Euro (Teilintegrierte). Das macht eine Ersparnis von bis zu ├╝ber 1.500 Euro.

Dethleffs Globebus (Foto: Dethleffs)Dethleffs Globebus (Foto: Dethleffs)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*