Truma Gasfilter – R├╝ckrufaktion!

0
Gerade bei den Gasanlagen in Reisemobilen und Caravan ist Sicherheit oberstes Gebot. Nicht ohne Grund ist die regelm├Ą├čige Gasanlagenpr├╝fung fester Bestandteil der technischen Untersuchung von Freizeitmobilen. Im Zuge einer Qualit├Ątssicherung hat die Firma Truma einen Materialschaden an den Sichtfenstern ihres Gasfiltergeh├Ąuses festgestellt. Zur├╝ckzuf├╝hren sei dies auf eine fehlerhafte Verarbeitung durch einen Vorlieferanten, so der Hersteller.
Der Materialschaden kann zur Folge haben, dass unkontrolliert Gas ├╝ber den Flaschenkasten ins Freie entweicht.┬á Unter ung├╝nstigen Umst├Ąnden k├Ânnte dies Gasverpuffungen und Verletzungen nach sich ziehen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist allerdings kein Fall von Gasverpuffungen und Verletzungen bekannt.

Betroffen sind alle Filtertassen seit Januar 2012.

Vorsichtsma├čnahme

Um k├╝nftige Unf├Ąlle zu vermeiden ergreift Truma weitreichende Ma├čnahmen und r├Ąt allen Campern, die einen Truma Gasfilter im Fahrzeug verbaut haben, unbedingt folgende Vorsichtsma├čnahmen zu befolgen:

  • Gasanlage unverz├╝glich au├čer Betrieb nehmen
  • Kontakt mit einem Truma H├Ąndler oder Truma direkt aufnehmen und kostenlos eine Ersatzfiltertasse anfordern
  • Filtertasse durch die neue, optimierte Filtertasse ersetzen. Vor dem Tausch muss die Gaszufuhr geschlossen werden!

Der Tausch des kritischen Bauteils kann in Eigenregie vorgenommen werden, das nachfolgen Video erkl├Ąrt Schritt f├╝r die Schritt die n├Âtigen Arbeitsschritte.

Weitere Informationen zum Truma Gasfilter gibt’s unter truma.com und den n├Ąchsten H├Ąndler findet ihr direkt unter folgendem Link: click.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*