Dethleffs 4-travel РTeilintegrierte Reisemobile mit Längs-Hubbett

0

Hubbetten im Reisemobil sind sicherlich keine bahnbrechende Neuerfindung, allerdings bekommt das platzsparende Konzept neuen Aufwind und in der Version als L√§ngs-Hubbett erm√∂glicht es v√∂llig neue Gestaltungsm√∂glichkeiten f√ľr den Camper-Innenraum.

Dethleffs 4 Travel (Foto: Dethleffs)

So kommt im Dethleffs 4-travel nun ein l√§ngs statt quer verbautes Hubbett zum Einsatz, mit ganz praktischen Folgen: Es l√§sst sich jetzt so weit herunterfahren, dass man ganz bequem einsteigen kann, ganz so wie bei einem festen Doppelbett. Und auch die Liegefl√§che von 200 x 140 cm √ľbertrifft die Ma√üe klassischer Hubbetten. Wird das Hubbett nur halb herabgelassen, so ergibt sich zust√§zlich noch ein Schlafplatz auf der darunterliegenden Sitzgruppe, mit ausreichend Kopffreiheit auf beiden Liegenfl√§chen.Dethleffs 4 travel Bett halb (Foto: Dethleffs)

Ein Hubbett, das tats√§chlich ein Festbett ersetzen kann? Daraus ergeben sich wirklich neue Gestaltungsm√∂glichkeiten, wie beispielsweise das neue Modell Dethleffs 4-travel T 6966-4 aufzeigt: Durch den Verzicht auf ein weiteres festes Bett wird hier ein Innenraum geschaffen, der weitl√§ufig und offen wirkt und √ľber ein ger√§umiges, komfortables Bad √ľber die komplette Fahrzeugbreite verf√ľgt.¬†Dehtleffs 4 travel Wohnraum (Foto: Dethleffs)

Insgesamt stehen drei Grundrissvarianten des Dethleffs 4-travel zur Verf√ľgung: mit Einzelbetten, Kingsize-Bett oder ohne zus√§tzliches Festbett beim Modell T 6966-4. Die Reisemobile in den Einzel- und Kingsize-Bettvarianten sind ab Herbst/Winter 2015 erh√§ltlich. Der Einstiegspreis f√ľr den Dethleffs 4-travel T 6966-4 liegt bei 59.890 Euro.Dethleffs 4 travel Bad (Foto: Dethleffs)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*