VW Caddy Family – schicker Familienlaster

0

Als VW Caddy Family schickt Volkswagen nun eine komplett zivilisierte und deutlich aufgewertete Version seines Kompaktlasters in den Handel. Bei ihm sind die Vordersitzr√ľcklehnen aus robustem Kunstleder und verf√ľgen √ľber Klapptische und Kartentaschen. Hinzukommen viele Verstaum√∂glichkeiten und eine R√ľckfahrkamera, Privacy-Verglasung, 16‚ÄĚ-Stahlr√§dern inkl. Radzierblenden, H7-Halogenscheinwerfern, einem in Wagenfarbe lackierten Frontsto√üf√§nger und die serienm√§√üige Dachreling, ein genarbtes K√ľhlerschutzgitter mit Chromzierleiste sowie eine Dekorfolie mit dem Schriftzug ,Family‚Äė. Der Einstiegspreis f√ľr das Caddy Sondermodell beginnt bei 23.050 Euro mit dem 1,2l-TSI-Motor und 84 PS. Die Preise f√ľr den Caddy Maxi Family mit 1,0l TSI-Motor mit 102 PS beginnen bei 26.903 Euro. Alle Motorisierungen des neuen VW Caddy Family erf√ľllen die Abgasnorm EU 6.VW Caddy Family - Familienlaster (Foto: Volkswagen)

Das Interieur des VW Caddy Family bietet viele praktische Verstaum√∂glichkeiten, h√∂henverstellbare Fahrer- und Beifahrersitze mit integrierten Schubladen, Kopfairbags an den √§u√üeren Sitzpl√§tzen der zweiten Sitzreihe sowie serienm√§√üig ein Lederlenkrad mit Schaltknauf und Handbremshebel ebenfalls aus Leder.VW Caddy Family - Innenausstattung (Foto: Volkswagen)Zudem verf√ľgt der VW Caddy Family √ľber eine Multifunktionsanzeige, R√ľckfahrkamera ‚ÄöRear View‚Äė, elektrische Fensterheber und elektrische Au√üenspiegel sowie LED-Heckklappenbeleuchtung. Erg√§nzt wird die Ausstattung von einer Klimaanlage und dem Radiosystem ‚ÄöComposition Colour‚Äė mit Connectivity-Paket, was zus√§tzlichen Komfort f√ľr jede Fahrt mit dem Familienlaster bietet. VW Caddy Family (Foto: Volkswagen)

(Quelle: ampnet/nic)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*