Zugfahrzeug für Wohnwagen – Ssangyong Rexton W ist nun fit für 3,5t

0

Die Suche nach dem passenden Zugfahrzeug für Wohnwagen gestaltet sich manchmal sogar noch etwas schwieriger als der durchaus komplexe Entscheidungsweg beim Kauf eines Reisemobils. Schließlich muss das Auto neben dem Transportjob im Freizeitbetrieb vor allem dem Alltagseinsatz entsprechen. Eine hohe Motorleistung und reichlich Platz für Gepäck sind für die Tour mit dem Caravan sicherlich äußerst angenehme Fahrzeugeigenschaften, für die überwiegende Nutzung im Kurzstreckenbetrieb in der Stadt und als Laternenparker in Stellplatz-knappen Wohnvierteln eher von Nachteil. Dieses kurze Beispiel zeigt, die Entscheidung für „sein“ passendes Zugfahrzeug für Wohnwagen ist also äußerst individuell.Zugfahrzeug für Wohnwagen - Ssangyong Rexton W (Foto: Ssangyong)

Ein neuer Kandidat bei der Suche nach einem neuen Zugfahrzeug für Wohnwagen könnte der Ssangyong Rexton W sein. Das aufgelastete Modell darf nun nämlich sogar bis zu 3,5 Tonnen ziehen. Sein neuer 2,2-Liter-Dieselmotor und die Kombination aus Allradantrieb und Automatik verschaffen dem Rexton W das Plus an Zugkraft für den schweren Hängerbetrieb. Der 178 PS starke Vierzylinder Selbstzünder entwickelt bereits im Drehzahlbereich zwischen 1.400 bis 2.800 U/Min sein maximales Drehmoment von 400 Nm, der Verbrauch soll im Schnitt bei 7,4 Liter Diesel liegen. Die Sieben-Stufen-Automatik stammt von Mercedes-Benz und ergattert damit sogar Pluspunkte in der Qualitätsbewertung. Der Ssangyong Rexton W kostet ab 33.590 Euro. Kein schlechter Preis für diese Größe und Leistung und daher für uns ein klarer Tipp bei der Such nach einem Zugfahrzeug für Wohnwagen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*