Eberspächer Kühlboxen – praktische Mitnehm-Kühlschränke

0

Eberspächer Kühlboxen – vielleicht stutzt einige bei dieser Verbindung von Marke und Produkt etwas, allerdings vereinen diese praktischen Mitnehm-Kühlschränke tatsächlich die bedeutenden Kompetenzen des schwäbischen Unternehmens. Hierzu zählen vor allem das Knowhow im Bereich Standheizungen, insbesondere die kompakte Bauweise komplexer Technik, sowie die Expertise in der Entwicklung und Produktion energieeffizienter Klimaanlagen. Sparsame Kühltechnik schlank verpackt – Eberspächer Kühlboxen eben. Das Programm der mobilen Eiskästen umfasst fünf Kompressor-Geräte mit Nutzvolumen von 15 bis 50 Liter. Eberspächer KühlboxenAlle Eberspächer Kühlboxen arbeiten FCKW-frei und sind im Betrieb angenehm leise. Damit eigenen sie sich besonders für den Einsatz beim Camping im Zelt sowie in Wohnwagen und Reisemobilen. Weiterhin ist jedes Modell mit einem Thermostat und einem Digitaldisplay für die Bedienung ausgestattet. Erstaunlich ist der einstellbare Temperaturbereich der tragbaren Kühlschränke, bei frischen +10 Grad Celsius geht es los, frostige -18 Grad sind maximal möglich.Eberspächer KühlboxenUnterwegs können die Eberspächer Kompressor-Kühlboxen sowohl über 12- als auch mit 24-Volt-Bordstrom betrieben werden. Die großen Kühlboxen TB31A (30l), TB41A (40l) und TB51A (50l) sind zusätzlich mit einem 230-Volt-Anschluß ausgerüstet. Daneben verfügen die drei Topmodelle noch über eine zuschaltbare Turbokühlung, einen dreistufigen Batteriewächter und eine spezielle Energiesparfunktion für einen effizienten Betrieb.Eberspächer Kühlboxen - 50 Liter TB51AIm Fachhandel liegen die Preise für die Eberspächer Kühlboxen aktuell um 360 Euro für die kleine 15 Liter Version TB15 und ca. 600 Euro für das 50 Liter Jumbomodell TB51A.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*