Noch kein Wohnmobil? Dann wird’s aber Zeit

0

Wohnmobile, Wohnmobilanh√§nger, Caravane und Camper das k√∂nnen nur die Holl√§nder sein. Weit gefehlt, auch die Deutschen kommen immer mehr auf den Geschmack. Mobil sein, wohnen auf der ganzen Welt und die Freiheit und Unabh√§ngigkeit genie√üen. Das verspricht der Kauf eines Wohnmobils oder √§hnliches. Laut der Datenanalyse zu den Mietstatistiken von Wohnmobilen im Internet von Miet24, zeichnet sich deutlich ein¬†Trend zum Wohnmobil hin. Die Datenerhebung zeigt im Vergleich zu den letzten 10 Jahren eine eindeutige Steigerung von 63 Prozent. Auch TUI Cars und Camper¬†sehen den Trend zum individuellen reisen. Immer mehr Bundesb√ľrger suchen den Hang zum Abenteuer und machen sich weltweit mit dem Wohnmobil auf reisen. Weitaus positive Wohnmobilerfahrungen konnten Camper in den L√§ndern wie USA, Kanada oder Australien sammeln. Daher kann auch gesagt werden, dass die Nachfrage an hochwertigen Reisemobilen und Premiumfahrzeugen schneller w√§chst, als der Markt selbst.

Mit dem Wohnmobil nach Europa

Weite Reisen werden in die verschiedensten L√§nder gemacht, wobei Europa au√üen vor gelassen wurde. Dies hat sich nun ebenfalls ge√§ndert und die Reiseflut schwappt auch nach Europa. Grund hierf√ľr sind verbesserte Stellpl√§tze, Stromanschl√ľsse und Sanit√§rbereiche. Die Campingpl√§tze werden immer komfortabler und die gewohnten Gruppenduschen, gibt es schon garnicht mehr oder k√∂nnen vermieden werden. Zudem ist die Infrastruktur auch ausgebaut worden, welches den Campern erm√∂glicht Europa auf leichte weise zu bereisen.

Nicht nur ein Wohnmobil sonder DAS Wohnmobil

Kompakt soll es sein und seinen Zweck erf√ľllen. Nicht ganz, im Laufe der Zeit werden die Wohnmobile immer gr√∂√üer und luxuri√∂ser. Der Trend hin zu mehr Platz und Ausstattung ist gegebenen. Die Camper m√∂chten nicht mehr auf den gewohnten Komfort sei es zu Hause selbst oder in Hotels verzichten und m√∂chten daher auch f√ľr unterwegs ihren Standart beibehaten. Richtige Betten, Vergr√∂√üerung des Wohnbereiches, richtiges Bad mit eigener Dusche und die neusten elektronischen Gadgets, sollten im Luxuswohnmobil enthalten sein. Was nicht au√üer acht gelassen werden darf, so viel Platz bedeutet auch dementsprechende Gr√∂√üe und Gewicht des Wohnmobils, sprich bei einem Gewicht √ľber 3,5 Tonnen muss ein LKW F√ľhrerschein her, um das Koloss an fahrender Wohnung fahren zu k√∂nnen.

Keine Sorge, die Wohnmobilhersteller, gehen mit der Zeit und haben f√ľr alle Arten von Reisen und Wohnmobilvorstellungen das richtige parat.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*