Noch kein Wohnmobil? Dann wird’s aber Zeit

0

Wohnmobile, WohnmobilanhĂ€nger, Caravane und Camper das können nur die HollĂ€nder sein. Weit gefehlt, auch die Deutschen kommen immer mehr auf den Geschmack. Mobil sein, wohnen auf der ganzen Welt und die Freiheit und UnabhĂ€ngigkeit genießen. Das verspricht der Kauf eines Wohnmobils oder Ă€hnliches. Laut der Datenanalyse zu den Mietstatistiken von Wohnmobilen im Internet von Miet24, zeichnet sich deutlich ein Trend zum Wohnmobil hin. Die Datenerhebung zeigt im Vergleich zu den letzten 10 Jahren eine eindeutige Steigerung von 63 Prozent. Auch TUI Cars und Camper sehen den Trend zum individuellen reisen. Immer mehr BundesbĂŒrger suchen den Hang zum Abenteuer und machen sich weltweit mit dem Wohnmobil auf reisen. Weitaus positive Wohnmobilerfahrungen konnten Camper in den LĂ€ndern wie USA, Kanada oder Australien sammeln. Daher kann auch gesagt werden, dass die Nachfrage an hochwertigen Reisemobilen und Premiumfahrzeugen schneller wĂ€chst, als der Markt selbst.

Mit dem Wohnmobil nach Europa

Weite Reisen werden in die verschiedensten LĂ€nder gemacht, wobei Europa außen vor gelassen wurde. Dies hat sich nun ebenfalls geĂ€ndert und die Reiseflut schwappt auch nach Europa. Grund hierfĂŒr sind verbesserte StellplĂ€tze, StromanschlĂŒsse und SanitĂ€rbereiche. Die CampingplĂ€tze werden immer komfortabler und die gewohnten Gruppenduschen, gibt es schon garnicht mehr oder können vermieden werden. Zudem ist die Infrastruktur auch ausgebaut worden, welches den Campern ermöglicht Europa auf leichte weise zu bereisen.

Nicht nur ein Wohnmobil sonder DAS Wohnmobil

Kompakt soll es sein und seinen Zweck erfĂŒllen. Nicht ganz, im Laufe der Zeit werden die Wohnmobile immer grĂ¶ĂŸer und luxuriöser. Der Trend hin zu mehr Platz und Ausstattung ist gegebenen. Die Camper möchten nicht mehr auf den gewohnten Komfort sei es zu Hause selbst oder in Hotels verzichten und möchten daher auch fĂŒr unterwegs ihren Standart beibehaten. Richtige Betten, VergrĂ¶ĂŸerung des Wohnbereiches, richtiges Bad mit eigener Dusche und die neusten elektronischen Gadgets, sollten im Luxuswohnmobil enthalten sein. Was nicht außer acht gelassen werden darf, so viel Platz bedeutet auch dementsprechende GrĂ¶ĂŸe und Gewicht des Wohnmobils, sprich bei einem Gewicht ĂŒber 3,5 Tonnen muss ein LKW FĂŒhrerschein her, um das Koloss an fahrender Wohnung fahren zu können.

Keine Sorge, die Wohnmobilhersteller, gehen mit der Zeit und haben fĂŒr alle Arten von Reisen und Wohnmobilvorstellungen das richtige parat.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*