Jetski oder Quad? Mit dem Quadski ist beides m├Âglich

0

Wer in seinem Urlaub gerne flexibel die Umgebung erkunden m├Âchte, kann mit dem Quadski ganz bequem durch die Stadt d├╝sen und auch ein paar Runden im Meer drehen.

Der Allrounder erreicht sowohl an Land als auch im Wasser Geschwindigkeiten von bis zu 72 km/h, wobei die Verwandlung jeweils nur wenige Sekunden dauert. Auf Knopfdruck ziehen sich die Quadski-R├Ąder bei Wasserkontakt ein und fahren wieder aus, sobald Land erreicht ist.

Das au├čergew├Âhnliche Gef├Ąhrt gibt es in verschiedenen Ausf├╝hrungen. Der einsitzige Quadski ist 3,20 Meter lang und 1,59 Meter breit. Die H├Âhe liegt bei 1,31 Meter und der Radstand misst 1,77 Meter.

Die GIBBS patentierte High Speed Amphibian (HSA) Technologie erm├Âglicht ein einzigartiges Fahrverhalten im Wasser und ├╝berzeugt hierbei durch unschlagbare Flexibilit├Ąt, Freiheit und Spa├č. Zum Fahren ben├Âtigt man den PKW-F├╝hrerschein und den Sportbootf├╝hrerschein.

Doch nicht nur f├╝r den privaten Freizeitgebrauch ist ein Quadski erh├Ąltlich, sondern auch im Bereich Milit├Ąr und im Rettungsdienst wird er eingesetzt.

Jetski und Quad in einem. Quelle: GIBBS

Der Quadski bietet Spa├č an Land und im Wasser

Das Quadski ist mit einem 175 PS BMW Vierzylindermotor in Kombination mit einem GIBBS Wasserstrahl-antriebssystem ausgestattet. Der Rumpf aus leichtem Verbundmaterial, die Breitspurigkeit sowie die geringe Schwerpunkth├Âhe sorgen nicht nur f├╝r exzellentes Leistungsverm├Âgen und Fahrkomfort, sondern auch f├╝r Stabilit├Ąt.

Die R├Ąder klappen im Wasser zur Seite. Quelle: GIBBS

GIBBS Wasserstrahleinheiten sind leichter und kompakter als herk├Âmmliche Wasserstrahlsysteme der Schifffahrtsindustrie und bieten ein hohes Ma├č an Schubkraft und Man├Âvrierbarkeit im Wasser. Dar├╝ber hinaus erm├Âglicht der Wasserstrahlantrieb eine schnell reagierende Steuerung bei geringer Geschwindigkeit auch im R├╝ckw├Ąrtsgang und bietet gleichzeitig den f├╝r Fahrten in Gleitgeschwindigkeit erforderlichen Schub.

72km/h sind an Land und im Wasser m├Âglich. Quelle: GIBBS

Mehr Informationen und technische Details unter: http://www.gibbssports.com/

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*